Schweizer Kindermuseum | Baden | 300 Jahre Kinderkultur

Publiziert am 30. September 2016

Das Schweizer Kindermuseum zeigt geschichtliche und aktuelle Entwicklungen rund um das Kind während der vergangenen dreihundert Jahre. Ausgestellt sind Objekte aus dem Kinderalltag, Spiele und Spielzeug, Lehrmittel aus Kindergarten und Schule sowie Kinderbücher.

Schweizer Kindermuseum, Ländliweg 7, 5400 Baden | Dauerausstellung: 300 Jahre Kinderkultur | Aktuelle Wechselausstellungen siehe Museums-Website

Was braucht ein Kind?
Es ist faszinierend zu sehen, wie Kinder in den verschiedenen Epochen gespielt, gelebt und gelernt haben. Auffallend ist der Wandel der Materialien und die zunehmend raffiniertere Technik, die in den Spielzeugen zur Anwendung kommt – sie folgen den Erfindungen in der Welt der Erwachsenen. Die Entwicklung innerhalb der Kinderkultur regt zum Nachdenken an und stellt die Besucher vor die Frage: Was brauchen unsere Kinder auf dem Weg in die Zukunft? Ergänzend zur klassischen Objektpräsentation in Glasvitrinen finden sich im Schweizer Kindermuseum Objekte zum Spielen, Entdecken und Experimentieren. Im Spielraum und in der Museumswerkstatt können die Besucher in Fantasie- und Zauberwelten eintauchen und beim Basteln und Malen eigene Werke schaffen. Gut möglich, dass manch ein Kind dabei die Zeit vergisst – was auch Erwachsenen passieren kann.

Hosensackmuseum
Jeweils von Oktober bis April bietet das Kindermuseum unter dem Titel «Spiel und Begegnung» ein vielseitiges Aktivitäten-Programm: Drechsler, Glasbläser und Zinngiesser zeigen ihre Fertigkeit, Dampfmaschinen und Eisenbahnen aus Blech werden vorgeführt, Zauber- und Figurentheatervorstellungen finden statt. Eine Besonderheit ist das «Hosensackmuseum»: Hier können Kinder eigene Werke oder Sammlungen ausstellen. Sie gestalten ihre Vitrine selbst. In diesem «Museum im Museum» begegnen sich fesselnde Kinderwelten auf kleinstem Raum.

Pioniergeist
Das Schweizer Kindermuseum nahm in den Jahren 1965 bis 1970 mit dem systematischen Aufbau einer kindheitsgeschichtlichen Studiensammlung seinen Anfang. Auf dieser Basis entwickelten die Initianten Sonja und Roger Kaysel das Konzept für ein lebendiges Kindermuseum, das 1985 dank der Gründung eines Fördervereins im städtischen Haus zum Schwert realisiert werden konnte. Eine grosszügige Schenkung ermöglichte im Jahr 2002 den Erwerb der Villa am Ländliweg 7 und erlaubte dem Museum die Übersiedlung in ein eigenes Gebäude.

Das könnte Sie auch interessieren

Kulturgeschichte

Schweizerische Nationalbibliothek | kleinmeister

Wunderbar detailreiche Schweizer Landschaftsbilder und -szenen aus der Zeit vor der Fotografie.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Zeughaus Teufen | Homedress - von Wand und Gewand | Modeshow zum Finale

Kleider machen Leute machen Kleider. Textile Kreationen entstanden in offenen Ateliers während der Laufzeit der Ausstellung.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Zug | 20 Jahre Museum für Urgeschichte(n) | «Rückblende»

Welche Rolle spielt die Fotografie in der Archäologie ? Das Museum für Urgeschichte(n) in Zug lässt den Museumsfotografen zurückblicken.
Mehr
Kulturgeschichte

Museum Fram Einsiedeln | Benziger - Der Weltverlag im Klosterdorf

Globalisierung auf katholisch. In die ganze Welt wurden im 19. Jh. Bücher, Bilder und Kitsch aus Einsiedeln verkauft.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Ausstellungen

Scent Festival | Schloss Wildegg | Festival der Düfte

Eine Duftreise, die den Besucher verzaubert und in eine andere Welt versetzt.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Landesmuseum Zürich | Kloster Einsiedeln | Pilgern seit 1000 Jahren

Eine Ausstellung beleuchtet die bewegte Geschichte des Klosters und seiner Wallfahrt.
Mehr
Theater-Szene, Kulturgeschichte, Theater, Comedy | Unterhaltung, Projekte

Kleinkunst | 50 Jahre Chäslager Stans (NW)

Eine Pfadigruppe bekommt ein Haus geschenkt und macht daraus eine Kleinkunstbühne. So was war vor 50 Jahren noch möglich.
Mehr
Theater-Szene, Kulturgeschichte, Kunst-Szene, Musik-Szene, Kulturpolitik

Luzern | IG Kultur | Aktionstag gegen Sparwut

Der Kanton Luzern will sparen, auch bei der Kultur. Dagegen wehren sich die Betroffenen mit einem Aktionstag inklusive Landsgemeinde.
Mehr
Kulturgeschichte, Projekte

600 Jahre Niklaus von Flüe | Visionsgedenkspiel

Die Visionen von Bruder Klaus gaben schon in seiner Zeit zu denken und zu reden. Welchen Weg ging dieser grosse Mystiker, Mittler und Mensch?
Mehr
Theater-Szene, Literatur-Szene, Film-Szene, Kunst-Szene, Musik-Szene

ProgrammZeitung | Jubiläum 30 Jahre

Die Basler ProgrammZeitung, das unabhängige Monatsmagazin zum Kulturleben im Raum Basel, feiert ihr 30-jähriges Bestehen.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Anna Göldi Museum | Neuer Standort und Dauerausstellung

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Eine der letzten Hexenhinrichtungen Europas.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Strohmuseum im Park Wohlen | Design Total - Stroh inspiriert Schulklassen

Neues Design mit uraltem Material. Fünf Schulklassen werden kreativ.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Saurer-Museum Arbon | Firmengeschichte als Teil der Stadtidentität

Aufstieg und Niedergang - im Saurer-Museum wird die Geschichte einer einst weltweit erfolgreichen Firma lebendig.
Mehr
Kulturgeschichte

Tropenhaus Wolhusen | Jambo Afrika

30 km hinter Luzern beginnen die Tropen. Es ist 28 Grad warm, üppig grün, es wachsen Bananen und Papayas, ...
Mehr
Kulturgeschichte

ALPENRHEIN.GESCHICHTE I neue Ausstellung Verein Rhein-Schauen

Hochwasser waren einst eine Plage in der Rheinebene am Bodensee. Die Bändigung des Stroms gelang - doch nun ...
Mehr
Kulturgeschichte

600 Jahre Niklaus von Flüe | Staatsakt in Sarnen

Der Staatsakt zum Gedenkjahr 600 Jahre Niklaus von Flüe erfreute, bei prächtigem Wetter auf dem Landenberg ...
Mehr
Kulturgeschichte

600 Jahre Niklaus Von Flüe | «Mystiker. Mittler. Mensch.»

Niklaus von Flüe war sowohl Mystiker, Mittler wie Mensch. Ein Gedenkband weitet den Blick auf eine der ...
Mehr
Kulturgeschichte

Mobiles Erlebnis | Niklaus von Flüe – Unterwegs

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour lädt ein zur Besinnung auf ...
Mehr
Kulturgeschichte

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird und welches uns alle betrifft. Die ...
Mehr
Kulturgeschichte

Schweizerische Nationalbibliothek | Digitale Archivierung

Immer mehr Texte und Bücher werden digital verfertigt. Ihre Archivierung stellt die Schweizerische ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden und profitieren

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

Luzerner Sinfonieorchester | Marek Janowski dirigiert ...

Mehr

AppenzellDigital. | Gesammeltes Wissen über Land und Leute

Mehr

Mephisto | Frank Schirrmacher Preis 2017 | Jonathan Franzen

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Mehr

Kunstbiennale Venedig 2017 | Schweizer Pavillon | Philipp ...

Mehr