Player laden ...

Schwerpunkt NO13 | Generationen

Publiziert am 26. Februar 2014

Der Zusammenhalt zwischen den Generationen muss verbessert werden, so lautet der Tenor der Gesellschaft. Migros-Kulturprozent TV war bei den Proben zum Tanzprojekt «Generation K» dabei, wo Ernst gemacht wird mit dem Zusammentreffen von Jung und Alt.
Mehr lesen
Generationen_1

Generationenübergreifendes Tanzprojekt
Sonntagnachmittag in einer Turnhalle in Köniz bei Bern: Eine bunt zusammengewürfelte Truppe, vom Teenager bis zur Mitsiebzigerin, folgt den zackigen Anweisungen Lucía Baumgartners. Geprobt wird für «Generation K», eine generationenübergreifende Tanzproduktion, die im Mai Premiere feiert. Nachdem die freischaffende Choreografin 2012 bereits «Vorgestern ist Übermorgen» realisierte, ist dies das zweite Generationenprojekt für sie.

Generation K
Zufällig erfuhr Baumgartner damals von einem Workshop zum Thema Generationenprojekte, den Migros-Kulturprozent und die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW am Gottlieb Duttweiler Institute GDI organisierten. Fachleute aus drei Ländern diskutierten dort anhand konkreter Beispiele, was es beim Planen und Durchführen von Generationenprojekten zu beachten gilt. Lucía Baumgartner schrieb die Organisatoren an und wurde eingeladen, ihr Projekt an der Veranstaltung Ende Mai 2013 vorzustellen.
Die Inputs, die sie an der Tagung erhielt, euphorisierten Baumgärtner regelrecht, und so stand bald fest, dass ein weiteres generationenübergreifendes Tanzprojekt folgen würde – «Generation K». Der Zeitplan ist ehrgeizig, zumal sie mit Laien arbeitet. Doch die Tänzerinnen und Tänzer sind Feuer und Flamme, wie das Migros-Kulturprozent TV beim Besuch der Tanzproben herausfand. Und die grossen Altersunterschiede scheinen ohnehin niemanden zu stören. (Quelle: Magazin Migros-Kulturprozent)

weniger lesen

Generation K | Offene Proben: Samstag, 29. März 2014, 13 bis 16 Uhr | Vorstellungen: 9. bis 11. Mai 2014 | Kulturhof Köniz

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden