Villa Streuli Winterthur | Stummfilm-Soirée | © Villa Streuli Winterthur | Stummfilm-Soirée

Villa Sträuli Winterthur | Stummfilm-Soirée

Publiziert am 28. Februar 2015

Live vertonte Stummfilme und ein zum Film passendes 4-Gang-Menu –so präsentiert sich die Stummfilm-Soirée in der Villa Sträuli. Am Freitag 13. März 2015 vertont die avantgardistische Band IKARUS den Trickfilmklassiker «Die Abenteuer des Prinzen Achmed».
Mehr lesen

Zürcher Band Ikarus
Mit dem ersten langen Trickfilm der Filmgeschichte, nämlich «Die Abenteuer des Prinzen Achmed», hat sich Lotte Reiniger einen festen Platz in der Geschichte des Animationsfilmes gesichert. Vertont wird ihr Klassiker am 13. März 2015 in Winterthur von der jungen aufstrebenden Zürcher Band Ikarus. Die kulinarische Stummfilmsoirée in der Villa Sträuli verspricht also einen visuellen, musikalischen und kulinarischen Höhenflug der Sonderklasse!

weniger lesen

Villa Sträuli, 8400 Winterthur | Freitag, 13. März 2015, 19:00 | Cinédîner – Kulinarische Stummfilmsoirée mit Live-Vertonung | Stummfilm: «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» (Deutschland 1926, 67’) von Lotte Reiniger | Live-Vertonung: IKARUS, Ramón Oliveras (Schlagzeug, Komposition), Andreas Lareida (Stimme), Lucca Fries (Rhodes).

Das Menu, zusammengestellt vom Sommerbistro-Chef der Villa Sträuli, Paco Manzanares, findet sich auf der Website der Villa Sträuli.

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden