Player laden ...

Zunftstadt Zürich | Zunft-Museum

Publiziert am 05. November 2013

Die Zürcher Zünfter vermitteln ihre Geschichte in einem modern konzipierten Kleinmuseum. Inklusive spannender Details: Etwa was es mit der Wurst auf sich hat, die man während einer fiktiven Limmatschifffahrt mit Obmann Füssli und Graf Alessandro entdeckt!
Mehr lesen
Zürcher Sechseläuten

Geschichte der Zünfte
«Nach 12 Minuten und 55 Sekunden hat der Böögg den Kopf verloren – ein Supersommer steht bevor!»
Alljährlich blickt ein grosser Teil der Schweizerinnen und Schweizer auf das Zürcher Sechseläuten und lässt sich von den verschiedenen Traditionen, die hier zusammenfinden, begeistern. Der historische Hintergrund des Anlasses ist fast noch bunter als das heutige Fest selbst: Zünftige Frauen, ein volkstümlicher Böögg, oder Zünfte, die gar nicht so zünftig sind, haben die Geschichte des Zürcher Zunftwesens geprägt. Besuchen Sie den Empfangssaal eines Zünfters, unternehmen Sie eine Schifffahrt in eine fremde Zeit, oder erleben Sie das Sechseläuten im Zeitraffer – in drei Räumen lassen sich drei bewegte Blicke auf 700 Jahre Zürcher Geschichte gewinnen. Und im Foyer werden zahlreiche Facetten gezeigt, die das Zunftwesen der Zürcher charakterisieren.

Rund um die Ausstellung
Die Ausstellung «Zunftstadt Zürich» will auf kurzweilige Art Geschichte vermitteln. Die Produktionen lehnen sich an den aktuellen historischen Wissensstand an. Weitere Informationen dazu stehen im Foyer zur Verfügung. Hier kann man den Spuren der Historiker folgen. Sie werden erstaunt sein über die Vielzahl von Belegen, die es zum Film im Lochmann-Saal gibt. Wer sich für das aktuelle Zunftleben interessiert, kann die aktuellen Websites der Zünfte konsultieren oder eine Reihe von wechselnden Filmbeiträgen anschauen.

weniger lesen

Zunftstadt Zürich | Bewegte und bewegende Bilder | Dauerausstellung Im Obergeschoss des Hauses «Zum blauen Himmel» | Restaurant Turm, Zunfthaus der Zunft zur Letzi, am Napfplatz, Eingang Obere Zäune 19, 8001 Zürich

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden