Player laden ...

Bachwochen Thun

Publiziert am 05. September 2012

Die als «Ort der Kraft» bekannte Kirche Amsoldigen ist nur eine von vielen Spielstätten der Bachwochen Thun. Bachs Werke sowie Werke der Bach-Familie werden hier in neun Konzerten, von verschiedenen Künstlern, in unterschiedlichen Spielweisen gezeigt.
Mehr lesen

“Bach ist Anfang und Ende aller Musik” (Max Reger)
Die Bachwochen Thun feiern dieses Jahr ihr 25. Jubiläum. Gründungsort ist die über tausendjährige Kirche in Amsoldingen, die für ihre stimmungsvolle Atmosphäre und einzigartige Akustik bekannt ist. Weitere Konzertorte sind die Stadtkirche Thun, die romanische Scherzligkirche Thun, der Rittersaal Schloss Thun sowie der Schadausaal im Kongress- und Kulturzentrum KKThun. Die Bachwochen finden jährlich Mitte August bis Mitte September statt und bieten Konzerte mit erlesenen nationalen und internationalen Solisten und Ensembles. Im Gesamtprogramm der Bachwochen Thun werden Werke aller Epochen in einen Dialog mit Werken Johann Sebastian Bachs und der Bach-Familie gestellt. Viele verschiedene Interpretations- und Spielweisen werden dabei aufgezeigt. Alte Musik ist sowohl in spezialisierten Barockensembles als auch auf modernen Instrumenten zu hören, in Interpretationen, die Erkenntnisse historischer Spielweisen integrieren.

weniger lesen

Bachwochen Thun I bis 16.09.2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2021/02
CLICK 2021/01
CLICK 2020/12

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Wettbewerbe

3 Bücher | Was wir scheinen | Hildegard Keller

30x2 Eintritte | Ausstellung | Tools for Utopia | Kunstmuseum Bern

4 Bücher | Simone Meier | Reiz | Verlag: Kein & Aber

5 Streaming-Codes | Spielfilm | Sorry We Missed You

40 Streaming-Codes | Dokumentarfilm | Honeyland

5 Streaming-Codes | Spielfilm | In den Gängen

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden