«Show Me the Meaning of Being Lonely», das Backstreet-Boys-Cover im Rahmen der Nobelpreisverleihung 2015

Bern & Winterthur | Anna Ternheim

Publiziert am 27. Juli 2017

Im Zusammenhang mit Anna Ternheim fallen nicht selten Namen wie Leonard Cohen, PJ Harvey oder Suzanne Vega.

Anna Ternheim wird von Vergleichen begleitet, die ihren Ruf als Musikerin von Weltklasse deutlich untermauern. Ihren Platz in der Musikszene fand sie jedoch erst über Umwege: In Lausanne studierte sie Französisch und in ihrer Heimatstadt Stockholm Architektur, bevor sie ihrer akademischen Ausbildung den Laufpass gab und voll auf die Musik setzte.
Mehr lesen
Anna Ternheim

Ihr letztes Album «The Night Visitor» (2016) wurde in Nashville eingespielt, zusammen mit Folk-Rock-Legenden wie Dave Ferguson und Matt Sweeney. Im selben Jahr folgte «Live in Stockholm». Die Aufzeichnung des Konzertes in der Stockholmer Circus Arena gibt einen Abriss des musikalischen Schaffens von Anna Ternheim: Vom engelhaften Hit «Shoreline» über Country-Einflüsse und rockige Phasen bis zu «Show Me the Meaning of Being Lonely», einem Backstreet-Boys-Cover. Es ist einerseits diese stilistische Vielfalt, andererseits sind es die von dunkler Schönheit und Melancholie geprägten Melodien, die der schwedischen Musikerin den verdienten Vergleich mit internationalen Grössen einbringen.

weniger lesen

Anna Ternheim | Bierhübeli Bern, 16. November 2017 | Salzhaus Winterthur, 17. November 2017

Kulturnachrichten

  • Musik

    Zürich Openair | Lewis Capaldi

    Der BRIT Awards Abräumer Lewis Capaldi kommt nach Zürich!

  • Musik

    Jazz Festival Willisau | 2020 findet statt

    Das erste grössere Festival nach der Coronas-Krise.

  • Musik

    Luzerner Sinfonieorchester | Abschied von James Gaffigan

    Grosses Repertoire zum Abschied von James Gaffigan.

  • Musik

    Klosters Music 2020 | Beethoven. Ruf vom Berge

    Die Kombination von Kammermusik und Liederabend eröffnet dieses Wochenende die Sommerkonzerte von ...

  • Musik

    Grand Prix Musik 2020 | Erika Stucky

    Auszeichnung für die Blues-Jodlerin der unbegrenzten Möglichkeiten.

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden