Player laden ...

Helvetia rockt | Female Bandworkshop | Zum Beispiel in Winterthur

Publiziert am 22. Dezember 2016

Junge Musikerinnen, die Lust auf eine eigene Band haben, werden in den «Female Bandworkshops» schweizweit gefördert. Neben den gemeinsamen Proben stehen erste Bühnen- und Studioaufnahmen auf dem Programm. Helvetia rockt!
Mehr lesen

Erste Bühnenerfahrung sammeln
«Wir wollen, dass es normal ist, wenn eine Frau im Jazz, Pop oder Rock tätig ist», begründet «Helvetiarockt» ihre Existenz. «Helvetiarockt» ist die Koordinationsstelle für Musikerinnen in Jazz, Pop & Rock, welche ganz konkret Frauenförderung betreibt, indem sie unterstützt, stärkt und fördert. Eines ihrer Projekte heisst «Female Bandworkshops». Es handelt sich dabei um ein Nachwuchsförderungsprojekt, das in allen vier Landesteilen der Schweiz angeboten wird: Junge Musikerinnen können mithilfe von Workshop-Leiterinnen Banderfahrungen sammeln, nationale Konzerte spielen und einen Tag im Studio verbringen.

Gender-Fragen diskutieren
Die jungen Musikerinnen vernetzen sich, üben sich darin, Kritik entgegenzunehmen und abzugeben, lernen mit schwierigen Situationen oder Konflikten umzugehen. Musikalisch entwickeln sie sich im Zusammenspiel und individuell auf ihrem eigenen – oder sogar einem anderen – Instrument. Durch die Zusammenarbeit verschiedener Organisationen und Einzelpersonen entsteht ein neues nationales Beziehungsnetz, das sich mit der Thematik Gender & Musik auseinandersetzt und das Projekt gemeinsam trägt.

weniger lesen

Female Bandworkshops | Ein Angebot von HELVETIAROCKT, der Koordinationsstelle Musikerinnen Jazz, Pop, Rock | In diversen Städten in der Schweiz, bis April 2017

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/cinema/01
CLICK 2021/stage/07
CLICK 2021/cinema/08

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden