Player laden ...

Internationale Orpheum Musikfesttage

Publiziert am 14. Oktober 2011

Die Orpheum Stiftung fördert seit zwanzig Jahren junge Talente der klassischen Musik auf ihrer Laufbahn zu Solisten – Entdeckungen sind garantiert.
Mehr lesen
Internationale Orpheum Musiktage | Solistenkonzert 1
Internationale Orpheum Musiktage, Jonathan Nott mit Christoph Ess

1990 wurde die Stiftung gegründet, und ein Jahr später hat sie die ersten Solistenkonzerte veranstaltet. 2011 erleben die Internationalen Orpheum Musikfesttage ihre zehnte Ausgabe. Insgesamt konnten schon 160 junge Talente in 74 Konzerten in der Zürcher Tonhalle auftreten.

Talente fördern
Dieses Jahr waren die junge schottische Fagottistin Karen Geoghegan und der deutsche Hornist Christoph Ess eingeladen mit dem Tonhalle Orchester zu spielen, unter der Leitung von Jonathan Nott, der auch als einer der Mentoren der Orpheum Stiftung fungiert. Die Grundidee der Orpheum Förderung besteht darin, jungen überdurchschnittlich begabten Musikerinnen und Musikern Auftritte mit renommierten Dirigenten und Orchestern zu ermöglichen. Die Spitzenförderung – und Karriereplanung – ist unerlässlich in diesem Bereich, denn neben dem Können zählt auch die Bekanntheit, und die stellt sich selbst für hochtalentierte Musiker nicht automatisch ein. Der Bekanntheitsgrad entscheidet unter anderem, ob eine Musikerin oder ein Musiker zu grossen Orchestern eingeladen werden. Zu den Orpheum Konzerten erwartet die Stiftung deshalb auch zahlreiche Fachleute und Agenten.

Fantastische Auftrittsmöglichkeit
Karen Geoghegan spielte das Solo-Fagott im Konzert für Fagott und Orchester «Concerto da Esperimento» von Gioachino Rossini, das sie letztes Jahr auch für die BBC aufgenommen hatte. Der Solist Christoph Ess trat im zweiten Konzert für Horn und Orchester in Es-Dur von Richard Strauss auf, das er unter anderem auch schon mit den Bamberger Symphonikern aufführte. Beide Musiker betonten im Gespräch, ihr erster Auftritt als Solisten mit dem Tonhalle Orchester stelle für sie eine einzigartige Chance dar.

weniger lesen

Junge Talente – grosse Meister | ORPHEUM |
10. Internationale Musikfesttage zur Förderung junger Solisten | 18. – 23. September 2011 | Tonhalle Zürich

Solistenkonzert 1
Tonhalle-Orchester Zürich | Dirigent: Jonathan Nott | Solisten: Andreas Brantelid, Cello; Karen Geoghegan, Fagott; Christoph Ess, Horn |
20. September 2011, 19.30 Uhr | Tonhalle Zürich

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Luzerner Sinfonieorchester | Abschied von James Gaffigan

    Grosses Repertoire zum Abschied von James Gaffigan.

  • Musik

    Klosters Music 2020 | Beethoven. Ruf vom Berge

    Die Kombination von Kammermusik und Liederabend eröffnet dieses Wochenende die Sommerkonzerte von ...

  • Musik

    Grand Prix Musik 2020 | Erika Stucky

    Auszeichnung für die Blues-Jodlerin der unbegrenzten Möglichkeiten.

  • Musik

    argovia philharmonic | Neues Format | Wilhelmina – Fest der Künste

    Das Musiktheater wird von den Aargauern 2021 als Sommer-Triennale neu interpretiert.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | Paul Nizon: Der Nagel im Kopf

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Tickets | Spielfilm | Papicha

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden