Player laden ...

Klassik | Basel Sinfonietta

Publiziert am 22. Januar 2008

Die basel sinfonietta ist für Ihre Neugierde und Experimentierfreude bekannt. Das Programm der neuen Saison bietet unzählige Highlights.
Mehr lesen

Mit der Uraufführung „Siegel“ für Sopran und Orchester von Andrea Scartazzini (*1971) setzte die basel sinfonietta im Januar ihre Serie der Auftragskompositionen fort. Der in Basel lebende Komponist Andrea Scartazzini erhielt zahlreiche Preise für seine Werke, unter anderem die Jakob Burckhardt-Auszeichnung der Johann Wolfgang von Goethe-Stiftung Basel, den Riehener Alexander Clavel-Preis sowie den Studienpreis der Ernst von Siemens-Stiftung München. Grosse Beachtung fand auch die Uraufführung seiner Oper „Wut“ am Theater Erfurt zur Saisoneröffnung 2006/2007.

Überdies stand Karl Amadeus Hartmanns 2. Sinfonie „Adagio“ sowie die „Lyrische Sinfonie“ von Alexander Zemlinsky auf dem Programm. Die musikalische Leitung hatte Peter Hirsch, der im Laufe seiner Karriere zahlreiche Uraufführungen geleitet und renommierte Klangkörper wie das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, die Münchner Philharmoniker oder das das MDR Sinfonieorchester Leipzig dirigiert hat. Mit Sopranistin Claudia Barainsky und Bariton Bjørn Waag konnten namhafte Solisten für die anspruchsvollen Gesangspartien gewonnen werden.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Musik

Festival da Jazz

Kulturnachrichten

  • Musik

    Förderpreis für Musiker*innen | Fritz-Gerber-Award 2021

    Die Fritz-Gerber-Stiftung gibt die Preisträger*innen 2021 bekannt

  • Musik

    Mühle Tiefenbrunnen | Hofgebräu

    Zürich hat ein neues Festival! Frisch wie ein Bier, heiss wie der Sommer.

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/04
CLICK 2021/cinema/05
CLICK 2021/art/04

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden