Musik/KlassikJazzPopVolk

Schönberg2
© Arnold und Gertrud Schönberg mit Charlie Chaplin, LA 1935 | Foto: Autrey Max Munn | Arnold Schönberg Center, Wien

Musikwerk Luzern | Arnold Schönberg im Fokus

Publiziert am 09. Oktober 2015

Während Bilder von Pablo Picasso, Paul Klee, Wassily Kandinsky und Gustav Klimt wahre Publikumsmagnete sind, haben die Komponistenkollegen dieser Künstler einen sehr viel schwereren Stand. «MusikWerk» rückt jährlich einen bedeutenden Komponisten ins Zentrum. Mehr lesen

«Der Fall Schönberg»
MusikWerk Luzern rückt jedes Jahr einen anderen Komponisten oder eine andere Komponistin in den Fokus, indem es ihm oder ihr eine Konzertreihe widmet. Das Jahr 2015 steht unter dem Motto «Der Fall Arnold Schönberg». Gemeint ist Arnold Schönberg (1874–1951), eine der schillerndsten Figuren der klassischen Moderne. Bis heute polarisiert seine Person, und bis auf einige Kompositionen fand sein Werk nie den Weg ins gängige Repertoire. Von Wien über Berlin bis zu seiner Emigration nach Amerika hatte der Schöpfer der Zwölftonmusik viele Anhänger, aber ebenso viele Feinde. Alban Berg und Wassili Kandinsky bezeugen das Genie Schönbergs, während andere Künstlerkollegen ihn aufs Schärfste kritisieren.

Ensemble Metropolis
MusikWerk Luzern nimmt sich die Freiheit, Werke unter dem Aspekt der Verständlichkeit zu wiederholen oder in einzelne Sätze zu zerlegen und neu zu ordnen, um damit parallele Entwicklungen, vergleichbare Stilistiken oder gerade sich widersprechende Tendenzen auch dem interessierten musikalischen Laien erfahrbar zu machen. Herausragende, international tätige Musiker finden sich dazu regelmässig im Ensemble Metropolis zusammen – dem exklusiven Ensemble der Konzertreihe MusikWerk Luzern.

weniger lesen

Der MaiHof Luzern | 5. Dezember 2015, 19.30 Uhr | «Brentwood, CA -Treffpunkt Exil» |
Arnold Schönberg: Ode to Napoleon Buonaparte (Lord Byron) op.41 für Sprecher, Streichquartett und Klavier (1942) | Ausserdem stehen Werke von Igor Stravinsky, Hanns Eisler, Erich Wolfgang Korngold und George Gershwin auf dem Programm.

Kulturnachrichten

  • Musik

    Die Zürcher Langstrasse wird zum musikalischen Epizentrum der Stadt für ein Festival, das als ...

  • Musik

    Neue CD des Luzerner Sinfonieorchesters rückt Rachmaninoff in den Fokus

  • Musik

    Fette Sounds statt Alpenstille – Festival-Neuling «SunIce»

  • Musik

    Der meistgehörte Cellist der Welt mit Orchestermusiker, Band und Light-Show im Theater 11 in Zürich.

  • Musik

    Sting setzt seine gefeierte «My Songs»-Tour im Herbst 2020 mit vier weiteren Konzerten in ...

  • Musik

    Neues Motto, neues Logo, neuer Auftritt: 2020 erscheint das Bluesfestival Baden mit modernem Layout ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden