Pop | Andreas Moe

Publiziert am 17. September 2015

Er ist die Stimme hinter den Hitsingles von Avicii und Tiësto. Der schwedische Singer-Songwriter Andreas Moe. Im Oktober gastiert er in Zürich und Solothurn.
Mehr lesen

Spannende musikalische Mischung
Er hat sich als Produzent, Sänger, Gitarrist und Songwriter einen Namen gemacht. Seit 2011 konnte er mit seinem Featuring auf Avicii’s Hitsingle «Fade into Darkness» reichlich internationale Chartluft schnuppern, und es folgten weitere erfolgreiche Kollaborationen mit den DJ‘s Hardwell und Tiësto.

Singer-Songwriter
Nun konzentriert sich der 26-jährige Schwede, der von der Musikbusiness-Legende L.A. Reid persönlich für Sony Music unter Vertrag genommen wurde, auf seine eigene Karriere als Singer-Songwriter. Einen ersten Vorgeschmack auf das Debütalbum liefert er mit «Ocean» (Video), ein Song über die Macht der Liebe, den er selber geschrieben und mitproduziert hat. Moe beschreibt seine Musik als: The Script meets Robyn meets Prince. In seinen Songs vereinen sich breit gefächerte musikalische Einflüsse von Michael Jackson, Iron Maiden, Kiss und Jeff Buckley. Zweifellos ein spannender und vielversprechender Mix.

weniger lesen

ANDREAS MOE
Samstag, 3. Oktober 2015 | Kulturfabrik Kofmehl, Solothurn
Sonntag, 4. Oktober 2015 | Papiersaal, Sihlcity Zürich
Türöffnung jeweils 19 Uhr

arttv Dossiers - Musik

FONDATION SUISA

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden