Player laden ...

Portrait I Julian Sartorius | Trommler und Klangforscher

Publiziert am 28. Mai 2017

Vom Schlagzeuger von Sophie Hunger zum rastlosen Klangforscher hat Julian Sartorius bereits einen langen Weg zurückgelegt, und auf Wanderungen quer durch die Schweiz findet er zur Zeit auch die Inspiration für neue Sounds.
Mehr lesen

Klangquelle Natur
Mit Solo-Konzerten, aber auch als Schlagzeuger in diversen Jazz- und Popformationen hat Julian Sartorius schon seit längerem Aufsehen erregt. Das Schlagzeug ist sein Instrument, doch Sartorius ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Klänge zu erzeugen. Dafür verlässt er nicht nur sein Instrumentarium, sondern auch den Proberaum und streift durch die Natur, die Augen immer offen für mögliche Soundquellen. Für sein aktuelles Album «Hidden Tracks: Basel – Genève» unternahm er eine mehrwöchige Wanderung und klopfte Rhythmen auf Objekten am Wegrand. Für die Plattentaufe nimmt er das Publikum gleich mit auf eine solche Klangwanderung.

weniger lesen

Releasetour «Hidden Tracks: Basel – Genève»: Im Juni 2017 nimmt Julian Sartorius das Publikum mit auf Klangwanderungen I Details auf der Homepage des Labels Everest Records

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden