Player laden ...

Progr Bern I Jazzwerkstatt

Publiziert am 27. Februar 2015

Die 8. Ausgabe der Jazzwerkstatt Bern überschreitet lustvoll die Grenzen des Jazz und nimmt die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch das aktuelle Musikschaffen nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler.
Mehr lesen

Frisch, aber nicht unfertig
Als Werkstatt ist das Festival betitelt, dennoch stehen keine unfertigen Projekte auf der Bühne der Turnhalle im Progr Bern – frisch gezimmerte Gruppen sind schon eher zu entdecken, oft formieren sich Musikerinnen und Musiker über die Landes- und Stilgrenzen hinweg eigens für das Festival. In diesem Jahr kommen sie aus der Schweiz, Österreich, Deutschland, Peru, Frankreich, Italien, England, Polen, den USA, Neuseeland und Holland.

Grenzgänger
Unter anderem kümmerte sich das Jazzkollektiv Berlin um die Zusammenstellung neuer Formationen. Für den Eröffnungsabend holten sie sich die peruanische Bassistin Laura Robles ins Boot und begeisterten mit einem präzise-dringlichen Bläserquintett. An einer ganz eigenen Sprache an den Grenzen von Jazz, Pop und Noise feilte auch die junge Sängerin Rea Dubach mit ihrer frisch entstandenen Gruppe Tellurian.

weniger lesen

Jazzwerkstatt Bern | Festival 2015, 8th Edition | 25. Februar bis 1. März 2015 | PROGR-Turnhalle Bern

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/cinema/01
CLICK 2021/stage/07
CLICK 2021/cinema/08

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden