Rolling Stone Park | Ein neues Festival für Süddeutschland und die Schweiz

Publiziert am 07. Juni 2018

Mit dem ROLLING STONE Park im Europa-Park bekommen Süddeutschland und die Schweiz Festivalzuwachs
Im Europapark Rust erwartet am 16. und 17. November 2018 ein neues Festival für Freunde von Live-Auftritten. seine Besucher*innen. Mehr als 30 Interpreten spielen an den beiden Festivaltagen auf insgesamt vier Bühnen, die alle im Confertainment Center des Europa-Park untergebracht sind. Lesungen, eine Platten- und CD-Börse für Sammler, eine Konzertposter-Ausstellung und vieles mehr ergänzen die Konzerte um ein passendes Rahmenprogramm.

Rolling Stone Park, Musikfestival, Europapark Rust, 16. und 17. November 2018

Für die Premiere des neuen Indoor-Komfort-Festivals konnte die amerikanische Alternative-Band The Flaming Lips gewonnen werden. Auftritte der Band hierzulande waren in den letzten Jahren rar, sind aber immer ein ganz besonderes Erlebnis. Mit Ryan Adams konnte einer der begabtesten und schaffenswütigsten Songschreiber seiner Generation für das neue Festival in Rust gewonnen werden. Die Hamburger Band Kettcar hat in diesem Jahr ein vielbejubeltes neues Album veröffentlicht und kommt mit diesem im Gepäck in den Europa-Park. Folk-Rocker Father John Misty ist nicht nur ein Meister des Hüftschwungs, sondern vor allem auch ein äusserst begabter Songschreiber und Musiker und wird seine Talente in Rust einmal mehr unter Beweis stellen. Wahre Alternative-Urgesteine sind die New Yorker von Nada Surf, die seit 1993 auf internationalen Bühnen stehen und auch heutzutage nicht minder mitreissende Shows garantieren. Die amerikanische Indie-Folk-Band The Decemberists hat jünst ihr achtes Studio-Album „I’ll Be Your Girl“ veröffentlicht und kommt mit neuen Songs im Gepäck zum ROLLING STONE Park. Auch der kanadische Singer/Songwriter John Grant hat zugesagt. Abwechslungsreiche und experimentierfreudige Popsongs präsentiert Anna Calvi im Europa-Park. The Breeders um die Schwestern Kim und Kelley Deal gelten als Indie-Supergroup und dürfen darum im Line-Up nicht fehlen, ebenso wie die gefühlvollen Indie-Rocker von Car Seat Headrest aus Seattle. Insgesamt werden rund 30 Künstler auf der Bühne stehen.

Neben den international renommierten Bands und Solokünstlern steht beim ROLLING STONE Park der Komfort an erster Stelle. Im Ticketpreis inbegriffen sind zwei Übernachtungen in einem der fünf Themenhotels des Europa-Park Hotel Resorts inklusive des umfangreichen Frühstücksbuffets und einem Parkplatz vor der Tür. Alle Häuser haben 4- oder sogar 4-Superior-Standard und verfügen über Schwimmbäder, Saunen, Wellness- und Fitness-Angebote. Das gastronomische Angebot – ob in den Hotels oder in der Festivallocation – ist erstklassig und lässt keine Wünsche offen.
Damit die Festivalbesucher jederzeit trockenen Fusses von ihrem Hotel zu den Konzerten gelangen, steht der Europa-Park-Express an beiden Festivaltagen zur kostenfreien Verfügung. So sind kurze Wege und maximaler Komfort für die Besucher garantiert. Der Europa-Park befindet sich zum Festival-Termin offiziell in der Off-Season und hat für normale Besucher geschlossen. Exklusiv für die Besucher von ROLLING STONE PARK wird der vielfach ausgezeichnete Freizeitpark am Samstagvormittag zwei seiner beliebtesten Attraktionen öffnen. Das „Voletarium“ ist das grösste Flying Theater Europas, das mit spektakulären Effekten ein authentisches Fluggefühl über den Kontinent erleben lässt. Die hochmoderne Attraktion wurde erst im vergangenen Jahr eröffnet. Brandneu ist die Achterbahn „Eurosat – CanCan Coaster“, die ROLLING STONE Park-Gäste ebenfalls ganz exklusiv und ohne Anstehen nutzen können. Die Fahrt mit dieser Achterbahn ist angelehnt an das berühmt-berüchtigte Pariser Varieté-Theater Moulin Rouge und macht die Kultur des Nachtlebens in der französischen Metropole so auf ganz besondere Art und Weise erlebbar. Festival und Freizeitpark-Genuss ergänzen einander so vortrefflich.

Mit dem ROLLING STONE Park knüpfen Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen und die deutsche Ausgabe des ROLLING STONE Magazins an ihre sehr erfolgreiche Zusammenarbeit an, die sich 2018 bereits zum zehnten Mal jährt. „In 2009 haben wir das erste Mal gemeinsam den ROLLING STONE Weekender an der Ostsee veranstaltet. Damals mussten wir dem Publikum die gut funktionierende Kombination aus Rock’n’Roll und Kurzurlaub erstmal erklären. Mittlerweile ist das Festival weit im Voraus restlos ausverkauft. Im Süden der Republik fehlen vergleichbare Veranstaltungen und mit dem Europa-Park haben wir die perfekte Location gefunden, um diese Lücke schliessen zu können“, erläutert Folkert Koopmans, Geschäftsführer von FKP Scorpio, die Beweggründe, die dazu geführt haben, das neue Event aus der Taufe zu heben.

Der Vorverkauf für ROLLING STONE Park 2018 hat bereits begonnen. Tickets für zwei Tage Festival inklusive zwei Übernachtungen mit Frühstück, Parken und der Nutzung des E.P.Express sind ab € 189, erhältlich.

Alle Informationen rund um das neue Festival sind auf der Webseite www.rollingstone-park.de zusammengefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 180 | Schmücke dich, o liebe Seele

Bachs Kantate «Schmücke Dich, o liebe Seele» BWV 180 ist so lieblich wie ihr Titel.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Bürgenstock Festival | Herbstkonzerte 2018Mit Wettbewerb

Frische und leichte Klaviertrios und ein herausragender Schweizer Flötist stehen im Fokus der Bürgenstock Festival Herbstkonzerte.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 56 | Ich will den Kreuzstab gerne tragen

Die «Kreuzstab-Kantate» BWV 56 gehört zu den kompositorischen Höhepunkten und den berührendsten Stücken in Bachs Vokalwerk.
Mehr
Musik-Szene, Kulturpolitik

Patricia Draeger | Ausgezeichnet!

Das mit Fr. 50 000 dotierte Zuger Werkjahr geht an die Musikerin und Akkordeonistin Patricia Draeger.
Mehr
Klassik | Jazz

Sinfonieorchester Kanton Schwyz | Impressionismus pur - Ravel, Debussy & The Pianist!

Die junge Pianistin Eleonora Em gilt als Entdeckung. Ihr Klavierspiel prägte das vergangene Konzert des SOKS.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 169 | Gott soll allein mein Herze haben

Wie etliche Kirchenstücke des Jahrgangs 1726/27 ist auch «Gott soll allein mein Herze haben» als Solokantate angelegt.
Mehr
Pop | Volk

Duo Hommage | De Irischi Wind - Lieder von Dieter Wiesmann

Was Mani Matter für Bern war, war Dieter Wiesmann für Schaffhausen. Annette Démarais und Georg Della Pietra lassen seine Lieder neu erklingen.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Die Gezeichneten

Schönheit sei die Beute des Starken. Der vom Opernkomponisten Franz Schreker selbst verfasste Text von «Die Gezeichneten» ist diesbezüglich gnadenlos.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 47 | Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden

Nur ein starke Stimme vermag die Botschaft dieser Kantate zu vermitteln.
Mehr
Klassik | Jazz

Bach Ensemble Luzern | Cello, Bach & Söhne

Das Bach Ensemble Luzern präsentiert in einer Konzertreihe Werke von Johann Sebastian Bach, seinem Sohn Johann Christian sowie Joseph Haydn.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 161 | Komm, du süsse Todesstunde

Der Text der Kantate BWV 161 gehört zu jenen Dichtungen, denen wir uns a priori eher verschliessen möchten.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Kirill Serebrennikov inszeniert trotz Hausarrest

Künstlerische Freiheit hinter Gittern.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz

J.S. Bach-Stiftung | BWV 99 | Was Gott tut, das ist wohlgetan

Gewiss, im Eingangschor wird gejubelt, …
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Festivals

Gratis- Openair-Festival | Rock the Docks

Mit Bands wie Mata Maka Tribe, Mama Jefferson, Stiller Has, John Gailo, Soybomb und Crimer war die musikalische Vielfalt am Zuger Rock-the-Dockgross.
Mehr
Kulturgeschichte, Pop | Volk, Festivals

Jodlerklub Giswil | 21. Unterwalden Naturjodelkonzert | Giswil

Über 500 Musiker*innen verwandelten Giswil in ein Naturjuiz-Paradies.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene

Female Songwriting Camp 2018 | Helvetiarockt

Wie schreibt man einen Pop-Hit? Im Female Songwriting Camp hatten junge Musikerinnen eine Woche lang Gelegenheit, an ihren Fähigkeiten zu feilen.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Festival Kammermusik Bodensee | Geburtstagsfestival auf dem Lilienberg

Der Sommer am Bodensee ist an sich schon eine Reise wert. Das Festival Kammermusik bietet mit zwei runden Geburtstagen einen idealen Anlass.
Mehr
Pop | Volk

Exil Club | Joey Dosik

Quincy Jones ist bereits auf ihn aufmerksam geworden, er wird sogar mit Marvin Gaye verglichen. Jetzt bringt Joey Dosik seinen Soulsound nach Europa.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk, Musik-Szene

Zwischen Jazz und Weltmusik | Stanser Musiktage 2018

Ihre Musik klingt wie Folk, lässt sich aber nicht verorten: Die Formation Širom aus Slowenien war an den Stanser Musiktagen zu entdecken.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Joana Aderi

«Ich bin ein Mensch mit dunklen und schrägen Seiten.» Joana Aderi möchte auf der Bühne nicht nur gefallen.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Julian Lehmann

«Die Violine ist in meiner Musik die Leadsängerin.» Julian Lehmann vereint die Energie und Wucht von Heavy Metal mit klassischen Instrumenten.
Mehr

Pfarrkirche St. Peter und Paul in Stans | Hauptorganistin Judith Gander-Brem

Mit ihren Orgelmatinéen begeistert Judith Gander-Brem das Publikum in Stans. Die Pfarreikirche wird zum überregionalen Konzertsaal.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Manuel Moreno

Im Appenzell daheim, aber in der Welt zuhause. arttv.ch trifft den Techno-DJ und Produzenten Manuel Moreno.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Sylwia Zytynska

Sie ist seit über dreissig Jahren in der Basler Musikszene aktiv. Doch noch wichtiger als selbst Musik zu machen, ist für Sylwia Zytynska das Zuhören.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz, Pop | Volk, Festivals

Teatro Di Capua | Piccolo Musikfestival

Urbane Kultur im ländlichen Embrach - im lauschigen Theatro Di Capua erklingt Musik mit Schwerpunkt Tango.
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ...
Mehr

CLICK Sonderausgabe

Diese 10 Kompnist*innen sollten Sie kennen.

Ausgabe ansehen

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Pinnwand

Kulturpreis 2018 des Kantons Schwyz | Auszeichnung für ...

Mehr

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Rotpunktverlag | Vincenzo Todisco | Das Eidechsenkind

Mehr

Sankturbanhof Sursee | Stadtgemüse

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr