Rolling Stone Park | Ein neues Festival für Süddeutschland und die Schweiz

Publiziert am 07. Juni 2018

Mit dem ROLLING STONE Park im Europa-Park bekommen Süddeutschland und die Schweiz Festivalzuwachs
Im Europapark Rust erwartet am 16. und 17. November 2018 ein neues Festival für Freunde von Live-Auftritten. seine Besucher*innen. Mehr als 30 Interpreten spielen an den beiden Festivaltagen auf insgesamt vier Bühnen, die alle im Confertainment Center des Europa-Park untergebracht sind. Lesungen, eine Platten- und CD-Börse für Sammler, eine Konzertposter-Ausstellung und vieles mehr ergänzen die Konzerte um ein passendes Rahmenprogramm.

Rolling Stone Park, Musikfestival, Europapark Rust, 16. und 17. November 2018

Für die Premiere des neuen Indoor-Komfort-Festivals konnte die amerikanische Alternative-Band The Flaming Lips gewonnen werden. Auftritte der Band hierzulande waren in den letzten Jahren rar, sind aber immer ein ganz besonderes Erlebnis. Mit Ryan Adams konnte einer der begabtesten und schaffenswütigsten Songschreiber seiner Generation für das neue Festival in Rust gewonnen werden. Die Hamburger Band Kettcar hat in diesem Jahr ein vielbejubeltes neues Album veröffentlicht und kommt mit diesem im Gepäck in den Europa-Park. Folk-Rocker Father John Misty ist nicht nur ein Meister des Hüftschwungs, sondern vor allem auch ein äusserst begabter Songschreiber und Musiker und wird seine Talente in Rust einmal mehr unter Beweis stellen. Wahre Alternative-Urgesteine sind die New Yorker von Nada Surf, die seit 1993 auf internationalen Bühnen stehen und auch heutzutage nicht minder mitreissende Shows garantieren. Die amerikanische Indie-Folk-Band The Decemberists hat jünst ihr achtes Studio-Album „I’ll Be Your Girl“ veröffentlicht und kommt mit neuen Songs im Gepäck zum ROLLING STONE Park. Auch der kanadische Singer/Songwriter John Grant hat zugesagt. Abwechslungsreiche und experimentierfreudige Popsongs präsentiert Anna Calvi im Europa-Park. The Breeders um die Schwestern Kim und Kelley Deal gelten als Indie-Supergroup und dürfen darum im Line-Up nicht fehlen, ebenso wie die gefühlvollen Indie-Rocker von Car Seat Headrest aus Seattle. Insgesamt werden rund 30 Künstler auf der Bühne stehen.

Neben den international renommierten Bands und Solokünstlern steht beim ROLLING STONE Park der Komfort an erster Stelle. Im Ticketpreis inbegriffen sind zwei Übernachtungen in einem der fünf Themenhotels des Europa-Park Hotel Resorts inklusive des umfangreichen Frühstücksbuffets und einem Parkplatz vor der Tür. Alle Häuser haben 4- oder sogar 4-Superior-Standard und verfügen über Schwimmbäder, Saunen, Wellness- und Fitness-Angebote. Das gastronomische Angebot – ob in den Hotels oder in der Festivallocation – ist erstklassig und lässt keine Wünsche offen.
Damit die Festivalbesucher jederzeit trockenen Fusses von ihrem Hotel zu den Konzerten gelangen, steht der Europa-Park-Express an beiden Festivaltagen zur kostenfreien Verfügung. So sind kurze Wege und maximaler Komfort für die Besucher garantiert. Der Europa-Park befindet sich zum Festival-Termin offiziell in der Off-Season und hat für normale Besucher geschlossen. Exklusiv für die Besucher von ROLLING STONE PARK wird der vielfach ausgezeichnete Freizeitpark am Samstagvormittag zwei seiner beliebtesten Attraktionen öffnen. Das „Voletarium“ ist das grösste Flying Theater Europas, das mit spektakulären Effekten ein authentisches Fluggefühl über den Kontinent erleben lässt. Die hochmoderne Attraktion wurde erst im vergangenen Jahr eröffnet. Brandneu ist die Achterbahn „Eurosat – CanCan Coaster“, die ROLLING STONE Park-Gäste ebenfalls ganz exklusiv und ohne Anstehen nutzen können. Die Fahrt mit dieser Achterbahn ist angelehnt an das berühmt-berüchtigte Pariser Varieté-Theater Moulin Rouge und macht die Kultur des Nachtlebens in der französischen Metropole so auf ganz besondere Art und Weise erlebbar. Festival und Freizeitpark-Genuss ergänzen einander so vortrefflich.

Mit dem ROLLING STONE Park knüpfen Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen und die deutsche Ausgabe des ROLLING STONE Magazins an ihre sehr erfolgreiche Zusammenarbeit an, die sich 2018 bereits zum zehnten Mal jährt. „In 2009 haben wir das erste Mal gemeinsam den ROLLING STONE Weekender an der Ostsee veranstaltet. Damals mussten wir dem Publikum die gut funktionierende Kombination aus Rock’n’Roll und Kurzurlaub erstmal erklären. Mittlerweile ist das Festival weit im Voraus restlos ausverkauft. Im Süden der Republik fehlen vergleichbare Veranstaltungen und mit dem Europa-Park haben wir die perfekte Location gefunden, um diese Lücke schliessen zu können“, erläutert Folkert Koopmans, Geschäftsführer von FKP Scorpio, die Beweggründe, die dazu geführt haben, das neue Event aus der Taufe zu heben.

Der Vorverkauf für ROLLING STONE Park 2018 hat bereits begonnen. Tickets für zwei Tage Festival inklusive zwei Übernachtungen mit Frühstück, Parken und der Nutzung des E.P.Express sind ab € 189, erhältlich.

Alle Informationen rund um das neue Festival sind auf der Webseite www.rollingstone-park.de zusammengefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 86 | Wahrlich, wahrlich, ich sage euch

Es fällt auf, dass die Kantaten zwischen Ostern und Pfingsten von vorwiegend warmherzigem, tröstlichem ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 108 | Es ist euch gut, dass ich hingehe

Diesmal bricht der Chor, aus heiterhellem Himmel sozusagen, in die Mitte der Kantate ein. Die – ja wahrlich ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Klassik | Jazz

International Classical Music Awards 2019 | Galakonzert und Preisverleihung

Die Preisverleihung sowie das Galakonzert zu den International Classical Music Awards (ICMA) fand dieses Jahr zum ersten Mal in der Schweiz statt.
Mehr
Pop | Volk, Projekte

Die andere Zeit | Blick ins Steinreich

Ein innovatives und wegweisendes Projekt von vier Männerchören im Spannungsfeld zwischen Naturlehrgebiet und Kiesgrube
Mehr

Anzeige

J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 12 | Weinen, klagen, sorgen, zagen

Von Jubilieren ist zunächst überhaupt nichts zu hören und zu spüren. «Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen, ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Klassik | Jazz, Projekte, Fondation SUISA

Get Going | Portrait | Bertrand Denzler

Jazz ist seine grosse Leidenschaft, weil die Improvisation, also die Umsetzung des Denkens in Echtzeit, ihn immer mehr fasziniert hat.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

3. Festival für Indische Klassische Musik in Seelisberg | «Maharishi Gandharva Veda»

Musik, die das Publikum mit der Natur vereint.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 85 | Ich bin ein guter Hirt

Kammermusikalisch in Aufstellung und Aufbau, wird die Zuhörer*in in eine Vorstellungswelt von Barmherzigkeit und Geborgenheit getragen.
Mehr
Klassik | Jazz

«Winterklänge am Zürichsee» | StradivariQuartett | Florhof ZürichMit Wettbewerb

Damit der Winter definitiv der Vergangenheit angehört, lädt das StradivariQuartett zum Abschluss seiner ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Il turco in Italia

Rossini ist ein Meister der Wirbelstürme. Kommt ein Türke nach Italien, verdrehen die verheirateten Frauen vor Verzückung die Augen.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 42 | Am Abend aber desselbigen Sabbats

Die Kantate ist ein Stück der Dialoge und Kontraste. Die nach dem Tod Christi zurückgelassenen Jünger ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

Tiefe Bässe und Neonlicht | Tobias Preisig | Violinist

Seine ersten Sprünge machte Tobias als 6 Jähriger, als er in der Stube seines Grossvaters mitgeigte. Heute spielt er Konzerte auf der ganzen Welt.
Mehr
J.S. Bach-StiftungKlassik | Jazz, Projekte

J.S. Bach-Stiftung | BWV 66 | Erfreut euch, ihr Herzen

Ostern, ein Fest der Freude – Johann Sebastian Bach hat deshalb viele, zum Teil sehr reich besetzte ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Klassik | Jazz

Musikfestival | Tonart

Ein kleines aber feines Boutique-Festival im Herzen der Schweiz - Das ist Tonart!
Mehr
Klassik | Jazz

Museum Sammlung Rosengart | Mondrian-Ensemble

Die Gesellschaft für Kammermusik Luzern brachte mit dem Mondrian-Ensemble ein Quartett der Extraklasse ins Museum Sammlung Rosengart.
Mehr
Pop | Volk

Haus der Volksmusik Altdorf | Schweizer Hackbrett-Tag 2019

Am 11. Schweizer Hackbrett-Tag gab es rund um das Hackbrett viel zu bestaunen - für die Augen und für die Ohren.
Mehr
Klassik | Jazz

Stradivarifest | Winterklänge am ZürichseeMit Wettbewerb

Die schönste Kammermusik Mozarts, an besonderen Orten rund um den Zürichsee.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Livia Rita | Vierdimensionale Musikerfahrung

Musik, Tanz und Design - Livia Rita vermischt lustvoll verschiede Künste zu einem opulenten Gesamtkunstwerk.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz, Fondation SUISA

Komposition | Jeannine Läuffer

Bis 16 nahm der Sport einen wichtigen Platz in ihrem Leben ein, dann entdeckte Jeannine Läuffer das Komponieren.
Mehr
Pop | Volk

Blue Balls Festival Luzern | Joss Stone

31 Jahre alt, 11 Millionen verkaufte Alben, 2 Brit Awards, 1 Grammy und Opening Act des Festivals.
Mehr
Pop | Volk, Festivals

Zürich Openair | Billie Eilish

Die 17-jährige Musikerin ist derzeit, von der Klimaaktivistin Greta Thunberg einmal abgesehen, der wohl am meisten gehypte Teenager der Welt.
Mehr
Musik-Szene

Patrick Kessler | Experimenteller Echtzeit-Soundtrack

Wer bei Chuchchepati erstmal nur Chuchichästli versteht, liegt nicht ganz falsch: Eine Echtzeit – Installation für acht Lautsprecher & Orchester
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz

Orchester Biel-Solothurn | 50 Jahre Musikgenuss

Ein Konzert voller Geburtstagsüberraschungen. Und das Orchester hat doppelt zu feiern.
Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

FONDATION SUISA | Sylvie Courvoisier

Ihr Album «D'AGALA» wurde von der New York Times in die «Lists of the Best Jazz 2018 aufgenommen. Und die Fondation Suisa ehrte sie mit dem Jazzpreis.
Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | Blind Date

Ein neues musikalisches Format in familiärer Atmosphäre.
Mehr
Comedy | Unterhaltung, Pop | Volk

Theater am Hechtplatz | Tribute to Heinz de Specht

Die letzte Gelegenheit, die beliebteste Senioren-Boygroup der Schweiz auf der Bühne zu erleben.
Mehr
Musik-Szene, Kulturpolitik

Patricia Draeger | Ausgezeichnet!

Das mit Fr. 50 000 dotierte Zuger Werkjahr geht an die Musikerin und Akkordeonistin Patricia Draeger.
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Literatur-Szene, Bücher

Schweizerisches Literaturarchiv | Die Konkrete Poesie Eugen ...

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen