Player laden ...

«Salon Dürrenmatt» | Konzert Ruth Dürrenmatt

Publiziert am 20. Dezember 2015

Aus Anlass des 25. Todestages von Friedrich Dürrenmatt organisierte das Centre Dürrenmatt in Neuchâtel den ersten «Salon Dürrenmatt». Während im ersten – französischsprachigen – Teil Texte des Autors vorgelesen wurden, trug im zweiten Teil seine jüngste Tochter Ruth Dürrenmatt ihre Balladen vor.
Mehr lesen

Texte über den Tod
Aus Anlass des 25. Todestages von Friedrich Dürrenmatt fand im Centre Dürrenmatt in Neuchâtel die erste Edition des «Salon Dürrenmatt» statt. Die Idee des Salons ist es, jeweils einen Aspekt aus dem literarischen und bildnerischen Werk des Ausnahmekünstlers näher zu betrachten. Im ersten Teil des Gedenktages präsentierte der Theologieprofesssor und Dürrenmatt-Experte Pierre Bühler verschiedene Textpassagen aus Dürrenmatts Werk, welche explizit mit dem Tode zu tun haben. Dieser Teil der Veranstaltung fand in französischer Sprache statt.

Balladen von Ruth Dürrenmatt
Im zweiten Teil des «Salon Dürrenmatt» war ein Konzert mit Ruth Dürrenmatt angesagt. Die Komponistin, Opernsängerin, Malerin und Autorin ist die jüngste Tochter von Lotti und Friedrich Dürrenmatt. Zum 25. Todestag ihres Vaters präsentierte sie ihre «Balladen zum Umdenken»: Lieder, die von Armut, fehlender Gerechtigkeit und Umweltzerstörung handeln – und beim Anhören eine Gänsehaut verursachen.

weniger lesen

Die erste Edition des «Salon Dürrenmatt» fand am Sonntag, 13. Dezember 2015, im Centre Dürrenmatt in Neuchâtel statt | Konzert: Ruth Dürrenmatt; Texte, Komposition, Gesang, Klavier | Brigitte Sahi: Cello | Patrizio Mazzola: Klavier

Der nächste «Salon Dürrenmatt» findet am 9. März 2016 statt. Infos siehe Website des Veranstalters.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2022/cinema/01
CLICK 2021/stage/07
CLICK 2021/cinema/08

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden