Impressionen vom Pfingstfestival 2017

Schloss Brunegg | Pfingstfestival 2018

Publiziert am 02. Mai 2018

Das Festival widmet sich der Veränderung, Aneignung und Transformation in der klassischen Musik. Ob die Besucher danach noch die selben sein werden?
Das Pfingstfestival auf Schloss Brunegg hat sich seit seiner ersten Ausgabe 2015 die besondere Intimität seiner Konzerte im besonderen Ambiente auf die Fahnen geschrieben. Inhaltlich widmet sich das Festival der Aneignung und Umgestaltung bestehender musikalischer Formen, frei nach dem berühmten Picasso Zitat: «Gute Künstler kopieren, großartige Künstler stehlen.» 2018 stehen acht Konzerte zum Thema Veränderung auf dem Programm, etwa Mozarts berühmtes Divertimento für Streichtrio.

«Pfingstfestival Schloss Brunegg» | Gemeinde Brunegg, Kanton Aargau | 18. bis 21. Mai 2018

Weitere Links

Programm

«Trans-it»
Transit – ob bei Ankunft am Flughafen oder beim Durchqueren einer Stadt: oftmals eine eher mühsame, aber unentbehrliche Angelegenheit. Aus dem Lateinischen stammend bedeutet der Begriff Durchgang oder Passage, ein Hinter-sich-lassen also, ohne jemals wirklich damit in Berührung gekommen zu sein. Zerlegt man ihn in seine Einzelteile, so entsteht das amüsante englische Wortspiel «Trans it». Salopp übersetzt: «verändere es»!

Die Musik der Veränderung
Was aber hat «Verändern» und «Durchqueren» mit klassischer Musik zu tun? Komponisten wie auch Interpreten leben in ihrer täglichen Arbeit davon, Töne, Akkorde, Rhythmen und Melodien, aber auch ganze Werke – aus eigener oder fremder Feder – in einem stets neuen, ureigenen Licht erscheinen zu lassen. Eigenes kann nur entstehen, indem Bestehendes mitunter radikal verändert und hinter sich gelassen wird. Das Festival 2018 nimmt diese multiplen musikalischen Erneuerungs- und Veränderungsprozesse etwas genauer unter die Lupe. In acht Konzerten mit den Themen «Trans-it», «Trans-kription», «Trans-lokation», «Trans-lation», «Trans-formation», «Trans-position», «Trans-gression» und «Trans-mutation» präsentieren wir Ihnen faszinierende Aspekte wundersamer Veränderung.

Elf renommierte Solist*innen
Der in Lausanne geborene und weltweit gefeierte Schweizer Komponist Richard Dubugnon wird als «Composer in Residence 2018» mit neuen Werken und Transkriptionen seine Sicht zu diesem Thema beisteuern. Mit Corina Belcea als «Artiste Étoile» wird das Publikum, gemeinsam mit elf anderen international renommierten Solist*innen, eine Geigerin von ganz außerordentlichem Format beglücken. Die vernetzte, zu den Sternen sich öffnende Welt der Festivalgraphik 2018 weist auf die zu erwartenden Transformationsprozesse hin.

Gott und Mozart
In besonderer Weise passt dieses Bild zum literarischen Kammerkonzert «Der Kosmos singt» am Pfingstsonntag: ein amüsanter Moment aus der 800-jähirgen Schlossgeschichte, die Episode vom Dialog des Gottesmannes Barth und des Weltgeschichtlers Jean Rudolf von Salis über Gott und Mozart, trifft dort auf die Aufführung von Mozarts berühmten Divertimento für Streichtrio. Doch nicht nur am Pfingstsonntag, an allen vier Pfingsttagen wird der Kosmos wieder exklusiv über Schloss Brunegg singen und, wer weiss, die Welt ein ganz klein wenig zum Besseren verändern – «Trans-it» eben.

Das könnte Sie auch interessieren

Pop | Volk

Rote Fabrik | Sommerbühne | Albert Hammond Jr

Als Gitarrist wurde er mit den «Strokes» weltberühmt. Im Juli kommt Albert Hammond Jr solo nach Zürich.
Mehr
Pop | Volk

Unique Moments Festival | Patti Smith

Die Grande Dame des Rock'n'Roll kommt für ein ganz besonderes Konzert nach Zürich.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk, Festivals

Sonnenberg Kriens | 13. B-Sides Festival

Ein Kleinod des Schweizer Festivalsommers auf dem Sonnenberg bei Kriens verspricht tolle Indie-Bands in wunderschöner Natur für die ganze Familie.
Mehr
Musik-Szene

KIFF Aarau | BandX Nordwest

Das Finale des BandX Nordwest im KIFF Aarau.
Mehr
Kulturgeschichte, Klassik | Jazz

Festival in Seelisberg | Indische Klassische Musik

Musik, die einen mit der Natur vereint.
Mehr
Festivals

Eisenwerk Frauenfeld | Stimmsaiten | Kulturbühne 2018

Das Ostschweizer Improvisationsensemble Stimmsaiten macht Halt am Kulturbühne-Festival 2018.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Bürgenstock Festival | Sommerkonzerte 2018 mit Nemanja Radulovic

Am 9. und 10. Juni 2018 wird ein ganz grosser junger Geiger die kleine Kapelle auf dem Bürgenstock bespielen.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk

Stimmen Festival Ettiswil | Internationale Grössen und Schweizer Talente

4 Tage, 5 Gemeinden, 12 Lokalitäten und 19 Konzerte mit starken und aussergewöhnlichen Stimmen, mitten in der Luzerner Landschaft.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk, Musik-Szene

Zwischen Jazz und Weltmusik | Stanser Musiktage 2018

Ihre Musik klingt wie Folk, lässt sich aber nicht verorten: Die Formation Širom aus Slowenien war an den Stanser Musiktagen zu entdecken.
Mehr
Pop | Volk

Konzerthaus Schüür | Shout Out Louds

Mit ihrem fünften Album kehrt eine der besten Pop Bands der Nuller Jahre zu alter Form zurück. Jetzt kommen Sie für zwei Konzerte in die Schweiz.
Mehr
Pop | Volk

Plaza Zürich | Lany

«Lany» begeistern mit federleichtem Electro-Pop, der auch Indie-Fans auf die Tanzfläche zieht. Im Juni sind sie im Plaza in Zürich zu sehen.
Mehr
Klassik | Jazz

Migros Kulturprozent Classics | Backstage

Nahe an grossen Orchestern, Solisten und Entdeckungen.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Joana Aderi

«Ich bin ein Mensch mit dunklen und schrägen Seiten.» Joana Aderi möchte auf der Bühne nicht nur gefallen.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Julian Lehmann

«Die Violine ist in meiner Musik die Leadsängerin.» Julian Lehmann vereint die Energie und Wucht von Heavy Metal mit klassischen Instrumenten.
Mehr

Pfarrkirche St. Peter und Paul in Stans | Hauptorganistin Judith Gander-Brem

Mit ihren Orgelmatinéen begeistert Judith Gander-Brem das Publikum in Stans. Die Pfarreikirche wird zum überregionalen Konzertsaal.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Manuel Moreno

Im Appenzell daheim, aber in der Welt zuhause. arttv.ch trifft den Techno-DJ und Produzenten Manuel Moreno.
Mehr
Klassik | Jazz

Musikkollegium Winterthur | Midi Musical

Melodien und Musse über Mittag im Foyer.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musiker*innenportrait Sylwia Zytynska

Sie ist seit über dreissig Jahren in der Basler Musikszene aktiv. Doch noch wichtiger als selbst Musik zu machen, ist für Sylwia Zytynska das Zuhören.
Mehr
Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Martina Berther aka Frida Stroom

Klar und direkt muss es sein. Martina Berther ist die Noise-Laborantin unter den jungen Schweizer Musiker*innen!
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Feather & Stone

Eine erfrischende Mischung aus Folk, Blues und irischer Musik, die wesentlich älter klingt, als die drei jungen Bandmitglieder vermuten lassen.
Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Luzia von Wyl

Das Luzia von Wyl Ensemble verbindet klassische Instrumente, moderne Rhythmen und nichtwestliche Einflüsse zu hochaktuellem Jazz.
Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene, Festivals

Festival Strings Lucerne | Martin Grubinger | Perkussion-Feuerwerk

Die neue Saison der Festival Strings Lucerne beginnt gleich mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Konzertreihe Marina Korendfeld | Besuch bei einer Macherin

Marina Korendfeld bringt mit ihrer Konzertreihe seit über 20 Jahren sowohl hoffnungsvolle Talente, als auch etablierte Musiker in den Raum Baden.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz, Pop | Volk, Festivals

Teatro Di Capua | Piccolo Musikfestival

Urbane Kultur im ländlichen Embrach - im lauschigen Theatro Di Capua erklingt Musik mit Schwerpunkt Tango.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Ephrem Lüchinger

«Diese Musik ist entstanden indem ich mir keine Grenzen gesetzt habe. Ich wollte einfach wie ein Kind im Sandkasten spielen»
Mehr
Kulturgeschichte, Festivals

Festival | Badenfahrt 2017

Baden feiert die elfte Badenfahrt und rund eine Million Besucher werden bei dem alle zehn Jahre stattfindenden Festival zu Gast sein.
Mehr
Kulturgeschichte, Klassik | Jazz, Film-Szene, Pop | Volk, Festivals, Fondation SUISA

Balz Bachmann | Filmmusikpreis der FONDATION SUISA

Grosse Ehre für den Zürcher Komponisten.
Mehr
Klassik | Jazz

Zuger Sinfonietta | Portrait eines innovativen Orchesters

Wie macht man klassische Musik für Junge interessant, wie sprengt man die Grenzen zwischen den Kultursparten? Die Zuger Sinfonietta bietet Antworten.
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Halle 622 | Konzert | Thom Yorke

Mehr

Neue Website | Schwyz Kultur gewinnt Best of Swiss Web Award

Mehr

Aargauer Literaturhaus | Neuer Residenzautor Lutz Seiler

Mehr

Kunstmuseum Basel | Kunst. Geld. Museum | 50 Jahre ...

Mehr

Studer/Ganz-Preis | Unveröffentlichtes Prosadebüt

Mehr

Spaziergänge zur Kunst | Public Art Berlin

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr