Player laden ...

Schönholzer&Schönholzer | Ein Sofabesuch

Publiziert am 23. Februar 2021

Der Songwriter Markus Schönholzer: Immer ehrlich, stets humorvoll und äusserst mutig.

Schönholzer denkt über Schönholzer nach. Dabei entdeckt der Liedermacher zwei Stimmen in seiner Brust. Die eine will die Welt retten. Die andere will lieber ausschlafen. Schönholzers Bühnenprogramm ist vom Streit um die Sicht der Dinge und um die Gunst des Publikums geprägt. Wer gewinnt? Nach 90 Minuten Showdown ist eines klar: So zwei wie den Schönholzer gibts nur einmal.
Mehr lesen

Schönholzer über Schönholzer
«Beim Liederschreiben habe ich oft zwei Schönholzers im Kopf. Wie zwei Kumpels, die sich streiten, wer ans Steuer des Mietcabrios darf, balgen sie sich um die Herrschaft über meine Texte. Der eine will rasen, der andere hält sich schön ans Tempolimit, der eine zeigt allen den Stinkefinger, der andere lässt alten Damen den Vortritt. Es ist ein Kampf um Weltanschauungen und Haltungen. Ich lasse sie wüten und entscheide mich manchmal, beide gleichzeitig ans Steuer zu lassen. Dieser Schreib-Showdown ergibt dann oft die wildesten Texte und die schönsten Lieder.
Bei Schönholzer&Schönholzer lade ich nun beide Stimmen auf die Bühne ein. Vor dem Publikum debattieren sie über ihre Sicht der Dinge. Staunend halten Schönholzer und Schönholzer ihr Leben in den Händen, betrachten es von allen Seiten und entdecken dabei Neuland. Das ist lustig und vielleicht auch etwas erhellend. Vor allem ist es aber eine Einladung über unsere Höhenflüge oder Abstürze nachzudenken und dabei schön locker zu bleiben. Das klingt gut, tut gut und hält wach.» Markus Schönholzer

Stilbildende Arbeitshaltung
Er ist Songwriter, Gitarrist und Sänger, aber auch sehr gerne Komponist von Gebrauchsmusik für das Theater- und Showbusiness. Vorangetrieben durch die breite Stilpalette, die die Arbeit für die Bühne fordert, hat Markus Schönholzer viele Einflüsse unbewusst aufgesaugt und vermengt, um sie dann in Form eigenwilliger Songs und Sounds in Projekte einfliessen zu lassen. Ein klar fassbarer Kompositionsstil ist dabei nicht entstanden, wohl aber eine stilbildende Arbeitshaltung, die ihre Energie aus unzähligen Quellen bezieht. Oder wie Frau Susanne Loaker im Tagesanzeiger schrieb: «Er nimmt auf, was der Boden hergibt, Altes, Neues, Gewöhnliches, Abstruses. Mit sicherem Gespür entdeckt er die Quintessenz eines Musikstils und spielt damit, als hätte er nie etwas anderes gekannt. Er ist Schatzgräber von Berufung. Kaum ist der Schatz gehoben, wird dieser Musiker zu seiner Truhe.» Ja, Schatzgräber klingt gut. Das ist ein schöner Beruf.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/01
CLICK 2021/cinema/03
CLICK 2021/art/01

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden