Player laden ...

tacchi alti & Sonja Leutwyler | Folk Songs

Publiziert am 26. November 2015

Das Kammermusik Trio «tacchi alti» mit Viola, Harfe und Flöte lädt bis Ende Februar 2016 zu Konzerten ein, deren Inspirationsquelle «Folk Songs» sind. Als Gast dabei ist u.a. die herausragende Mezzosopranistin Sonja Leutwyler. Kammermusik vom Feinsten!
Mehr lesen

Drei Klangwelten
Der Kern von tacchi alti ist das Kammermusik-Trio, gebildet von Barbara Bossert, Kathrin Bertschi und Hannes Bärtschi. Mit ihren Instrumenten, Flöte, Harfe und Viola, stehen sie für drei verschiedene Klangwelten. In ihren Projekten versammeln sie seit neun Jahren jeweils weitere Musikerinnen und Musiker, Schauspieler oder Tänzerinnen um sich herum und treten so mit sehr vielfältigen Stücken vor das Publikum. In der Schweizer Kulturlandschaft sind sie eine feste Grösse, ein Begriff für unkonventionelle und spannende Programme.

Folk Songs
Im neuen Programm «Folk Songs» – der Titel entstammt der Komposition von Luciano Berio – sind als Gäste neben Dimitri Ashkenazy (Klarinette) und Astrid Leutwyler (Violine) vor allem die international erfolgreiche Mezzosopranistin Sonja Leutwyler mit ihrer wunderbaren Stimme und eindringlichen Interpretationskraft hervorzuheben. Das Konzert beginnt mit Grieg und Peer Gynt, bringt Canteloube, Elgar und Dvorak, streift Bartoks Rumänische Volkstänze und endet mit den elf lebendigen Folk Songs von Luciano Berio. 2016 feiert tacchi alti das zehnte Jubiläum, und Barbara Bossert ist Pro Argovia Artist 2016/17.

weniger lesen

tacchi alti | Folk Songs | Gäste: Sonja Leutwyler, Mezzosopran; Dimitri Ashkenazy, Klarinette; Astrid Leutwyler, Violine | Premiere: 27. November 2015, 19:30 Uhr, Marianischer Saal, Luzern | weitere Auftritte bis 28. Februar 2016

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Zürcher Kammerorchester | ZKO-Jubiläumsausstellung

    Schätze aus 75 Jahren. Die Ausstellung gibt Einblicke in die ausserordentliche Entstehung eines ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/10
CLICK 2020/09
CLICK 2020/08

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das alles hier, jetzt»

30x2 Eintritte | Ausstellung | Brecht Evens | Night Animals | Cartoonmuseum | Basel

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden