Player laden ...

tacchi alti und flowingdancecompany | Totentanz

Publiziert am 25. November 2013

«tacchi alti» und «flowingdancecompany» vereinen Musik und Tanz zu einem Gesamtkunst namens Totentanz. Zu Werken von Saint-Saens, Barber, Fauré und Weinberg spielen Musiker und Tänzer gemeinsam den ewigen Kreislauf von Leben und Tod.

Totentanz | tacchi alti und flowingdancecompany | mit Musik von Barber, Cano, Caplet, Fauré, Saint-Saens und Weinberg | Premiere: 23.11.2013 | weitere Aufführungen: 29.11. Zürich, 30.11. Seon, 1.12. Oberentfelden, 7.12. Bern, 8.12. Aarau, 13.12. Luzern.

Mitwirkende: Barabara Bossert, Flöte; Kathrin Bertschi, Harfe; Daniel Meller, Violine; Janka Ryf, Violine; Hannes Bärtschi, Viola; Christopher Jepson, Cello; Samuele Sciancalepore, Kontrabass; Anne-Sophie Fenner und Ivan Blagajcevic, Tanz.

Weitere Links

flowingdancecompany

Geschichten zum Fürchten und Lachen
«tacchi alti» in der Besetzung Flöte, Harfe und Streichquintett sowie «flowingdancecompany» unter der Leitung von Anne-Sophie Fenner bieten ein Spektakel mit wunderschöner klassischer Musik und poetisch-zeitgenössischem Tanz, von der Lichtregie kunstvoll in Szene gesetzt. Es sind Geschichten zum Fürchten, Lachen, Nachdenken und Geniessen. Zur Aufführung gelangen Werke von André Caplet, José Maria Cano, Samuel Barber, Mieczyslaw Weinberg, Gabriel Fauré und Camille Saint-Saëns.
Mit dem Tanz bringt «tacchi alti» eine komplett neue Ebene in die Konzerte: die gespielte Musik wird plötzlich sichtbar. Musik und Tanz werden zu einer Einheit, ergänzen und verstärken sich, können und müssen sich aber auch aneinander reiben und stossen. Daraus entsteht eine neue Form der Kommunikation. Anne-Sophie Fenner und Ivan Blagajcevic sind das verbindende Element zwischen Musikern und dem Publikum. In «Totentanz» führt der Tod durch den Abend, verbindet die Stücke, lässt das Publikum die eigene Sterblichkeit ahnen. Er versöhnt aber auch, alle sind gleich vor dem Tod, niemand kann ihm entwischen. Der Tod, spielend auf seiner Knochengeige, im «danse macabre» von Saint-Saens, verbindet den Schluss der Aufführung mit ihrem Anfang.

Zig et zig et zig, la mort en cadence

Frappant une tombe avec son talon,

La mort à minuit joue un air de danse,

Zig et zig et zag, sur son violon.

Hochstehendes Kammermusikensemble
Die Flötistin Barbara Bossert und die Harfenistin Kathrin Bertschi haben sich während ihres Studiums an der Musikhochschule in Luzern kennengelernt und gründeten 2004 das Ensemble «tacchi alti», mit dem sie inzwischen Hunderte von Konzerten in der Schweiz und im Ausland bestritten haben. «tacchi alti» ist ein hochstehendes Kammermusikensemble in der Kernbesetzung Flöte und Harfe, das je nach Projekt mit anderen Instrumentalisten ergänzt wird. Ständiger Gast ist der Bratschist Hannes Bärtschi. Die Spannbreite des Ensembles reicht von Duoprogrammen in verschiedenen Besetzungen über Trio und Quintettkonzerte bis hin zur Kammerorchesterformation.

Tanz zwischen Mondern Dance und zeitgenössischem Release
«flowingdance» wurde 2005 von der Tänzerin und Choreographin Anne-Sophie Fenner gegründet. Bis jetzt hat sie mit der Gruppe fünf abendfüllende Werke und mehrere Kurzstücke geschaffen, die vorwiegend in Zürich und zum Teil in New York entstanden und uraufgeführt wurden. Ihre Choreographien bewegt sich zwischen der traditionellen Modern Dance Technik von José Limon und dem zeitgenössischen Release. Die Zusammenarbeit mit Künstlern anderer Genres ist ein wichtiger Bestandteil ihres Schaffens.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

Das könnte Sie auch interessieren

Klassik | Jazz

Ensemble Corund | 25 Jahre

Das bekannte Vokalensemble geht zum runden Geburtstag zurück zu seinen Anfängen.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz

Opernhaus Zürich | Jewgeni Onegin

Wie kein anderer Stoff hat Puschkins Versroman «Jewgeni Onegin» den Komponisten Pjotr Tschaikowski berührt.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Feather & Stone

Eine erfrischende Mischung aus Folk, Blues und irischer Musik, die wesentlich älter klingt, als die drei jungen Bandmitglieder vermuten lassen.
Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Luzia von Wyl

Das Luzia von Wyl Ensemble verbindet klassische Instrumente, moderne Rhythmen und nichtwestliche Einflüsse zu hochaktuellem Jazz.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene

Sprungfeder | Zentralschweizer Bandwettbewerb

12 Bands, ein Talentwettbewerb, vier verschiedene Locations in der Innerschweiz: Der Talentwettbewerb Sprungfeder hat seine Auswahl getroffen.
Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Dorothea | Kantate zu Ehren des Niklaus von Flüe

Klassik kombiniert mit Jodel. Ein spartenübergreifenden Musikprojekt zu Ehren von Niklaus von Flües Frau Dorothea. (Video folgt)
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Konzertreihe Marina Korendfeld | Besuch bei einer Macherin

Marina Korendfeld bringt mit ihrer Konzertreihe seit über 20 Jahren sowohl hoffnungsvolle Talente, als auch etablierte Musiker in den Raum Baden.
Mehr
Pop | Volk, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Silvan Kuntz | Panda Lux

Was eine Dekade währt, wird richtig gut. Deutschpop vom Bodensee.
Mehr
Klassik | Jazz, Festivals

Kammermusikfestival «Zwischentöne» Engelberg | Fest der Fuge

Sieben Konzerte mit internationalen Stars im einzigartigen Barocksaal des Klosters Engelberg.
Mehr
Klassik | Jazz, Musical | Oper | Tanz, Pop | Volk, Festivals

Teatro Di Capua | Piccolo Musikfestival

Urbane Kultur im ländlichen Embrach - im lauschigen Theatro Di Capua erklingt Musik mit Schwerpunkt Tango.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Fondation SUISA

Fondation SUISA | Musikerportrait Ephrem Lüchinger

«Diese Musik ist entstanden indem ich mir keine Grenzen gesetzt habe. Ich wollte einfach wie ein Kind im Sandkasten spielen»
Mehr
Kunst | Fotografie, Musical | Oper | Tanz, Pop | Volk, Musik-Szene

Musikalisches Kunstwerk Live | Livia Rita «Rewild»

Jeden Monat veröffentlicht die wilde Toggenburg-Londonerin Livia Rita eine Single mit Musikvideo, bis 2018 ihr Debutalbum «Rewild» erscheint.
Mehr
Pop | Volk

Hallenstadion Zürich | Sunrise Avenue | Heartbreak Century Tour 2018

Statt das Leben zu geniessen, jagen wir ihm virtuell auf Smartphone-Displays hinterher.“ - Samu Haber
Mehr
Kulturgeschichte, Festivals

Festival | Badenfahrt 2017

Baden feiert die elfte Badenfahrt und rund eine Million Besucher werden bei dem alle zehn Jahre stattfindenden Festival zu Gast sein.
Mehr
Klassik | Jazz, Pop | Volk, Festivals

Baloise Session | Bekanntgabe der Künstler

Am 23. August wird das Programm der diesjährigen «Baloise Session» bekannt gegeben.
Mehr
Kulturgeschichte, Klassik | Jazz, Film-Szene, Pop | Volk, Festivals, Fondation SUISA

Balz Bachmann | Filmmusikpreis der FONDATION SUISA

Grosse Ehre für den Zürcher Komponisten.
Mehr
Pop | Volk

Gonzo Club Zürich | Otherkin

Luke, Connor, David und Rob sind Otherkin: Fetziger Rock'n'Roll ohne Schnick-Schnack!
Mehr
Pop | Volk

Bern & Winterthur | Anna Ternheim

Im Zusammenhang mit Anna Ternheim fallen nicht selten Namen wie Leonard Cohen, PJ Harvey oder Suzanne Vega.
Mehr
Pop | Volk

NEO Zürich | Aliocha

Seine ersten Erfolge feierte er als Schauspieler: Doch auch als Singer-Songwriter hat das junge Multitalent aus Kanada grosses Potential!
Mehr
Pop | Volk

Papiersaal Zürich | Lotte

Mit «Querfeldein» legt die Ravensburger Songschreiberin Lotte ein überaus beeindruckendes Albumdebüt vor.
Mehr
Klassik | Jazz

Zuger Sinfonietta | Portrait eines innovativen Orchesters

Wie macht man klassische Musik für Junge interessant, wie sprengt man die Grenzen zwischen den Kultursparten? Die Zuger Sinfonietta bietet Antworten.
Mehr
Kulturgeschichte, Klassik | Jazz

Konzerte Freulerpalast | Musik und Illustration

Hochstehende klassische Musik in historischem und intimem Rahmen. Das bieten die Konzerte im Freulerpalast ...
Mehr
Fondation SUISA

Portrait I Boulouris 5

Boulouris 5, das sind fünf Persönlichkeiten, die seit 20 Jahren an einem eigenen Sound feilen, der ebenso ...
Mehr
Klassik | Jazz

Rückblick | Mizmorim Festival 2017

2017 war der bisher beste Mizmorim Jahrgang! Grossartige Konzerte und herausragende Künstler, so lautet der ...
Mehr
Klassik | Jazz, Fondation SUISA

Tacchi Alti | Jubiläumsprogramm

Sie gelten als das Ensemble für hochstehende Kammermusik: tacchi alti. Mit «Gesang der Nacht» feiert das ...
Mehr
Klassik | Jazz

Orpheum Stiftung | zum Beispiel Laura van der Heijden

«Das Cello von Laura van der Heijden singt», lobt der Pianiist und Komponist Fazil Say. Mit ihm hat die ...
Mehr
Klassik | Jazz

Orpheum Stiftung | zum Beispiel Marc Bouchkov

Marc Bouchkov, Spross einer Geigerfamilie, liess Ende August 2016 als junger Orpheum Solist mit dem ...
Mehr
Fondation SUISA

Portrait | Familie Darbellay & Francisco Sierra

Von der Klassik bis zur Kunstaktion: Die Mitglieder der Familie Darbellay beschäftigen sich mit den vielen ...
Mehr
Klassik | Jazz

Komponist Stephan Hodel | London-Luzern

Er verbindet Händel mit Rap, Jazz mit Volksmusik: Stephan Hodel komponiert genauso gerne anspruchsvolle ...
Mehr
Klassik | Jazz

Osterfestival Andermatt 2016 I Galaeröffnung

Neben Bach und Mozart prägte das zeitgenössische Werk zur NEAT-Eröffnung des Schweizer Komponisten Luigi ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden und profitieren

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

13. Zurich Film Festival | ZFF Daily VOL7

Mehr

13. Zurich Film Festival | ZFF Daily VOL6

Mehr

Zurich Film Festival 2017 | Die Preise

Mehr

Filmisches Kurzfutter | ZFF 72 Filmwettbewerb | Frauke ...

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Mehr