Player laden ...

Volkskulturfest OBWALD | Gastland Ägypten

Publiziert am 12. Juli 2019

Volksmusiker*innen aus Ägypten, Muotathal, Appenzell, Ob- und Nidwalden fanden in suggestiver Kulisse zusammen fürs OBWALD.

In einer Welt der Gleichschaltung und Nivellierung des kulturellen Ausdrucks, wird die traditionelle Volksmusik im besten Fall als exotisch und nostalgisch - und im schlimmsten Fall als rückständig und irrelevant für unsere Zeit betrachtet. Das OBWALD 2019 bemühte sich, dieser Betrachtungsweise etwas entgegenzuhalten.
Mehr lesen
OBWALD 2019

Faszinierende Klänge aus Ägypten
Kräftige Musik erklingt jeden Mittwochabend, an der Saad Zaghlul Straße in der Innenstadt von Kairo. Dort kann man die rhythmischen Schläge von Trommeln aus einer offenen Tür am Ende des Blocks hören. Im Makan, einem begnadeten Ort für ägyptische Volkskultur, führt das Mazaher-Ensemble ein Ritual durch. Das Ensemble ist eine der wenigen verbliebenen Gruppen in Ägypten, die Zar Rituale bewahren und aufführen. Die Zeremonie beginnt mit einem hypnotischen Gesang, der bald von verschiedenen traditionellen Instrumenten begleitet wird. Zu ihnen gehören Kawala (Rohrflöte), Sadat (Kastagnetten), Tanboura (Lyra), Mangour (Ledergürtel mit Ziegenhufen) sowie einer Reihe von Trommeln, die eine euphorische, fast spirituelle Erfahrung vermitteln. Die Schamanin Om Sameh, die das Ritual leitet, gehört in Ägypten zu den letzten ,die diese Kunst beherrscht, die wohl bald dem Zeitgeist zum Opfer fallen wird.

Virtuosen aus der Schweiz
Auf der OBWALD-Bühne gab es schon gemeinsame Auftritte einer Obwaldner Jodlerin und einer Mongolischen Sängerin, von Obwaldner und Vietnamesischen Instrumentalisten, einer Muotathaler Juuzerin und einer Georgischen Sängerin. Dieses Jahr kam es erstmals zu innerschweizerischen Begegnungen. So traten die Appenzell Ausserrhoder Waldhüttä- und Setzschuppel und die grossartigen Obwaldner Jodler von Heiterluft sowohl alleine wie auch zusammen auf unserer Bühne auf. Einen gemeinsamen Auftritt gab es auch von den Geschwistern Rymann aus Giswil und von den Zwillingen Schmidig aus Ried im Moutathal. Neben dem jungen, begnadeten Schwyzerörgeli Virtuosen Adrian Würsch mit einem Soloauftritt war das Appenzeller Streichquintett Vielseitig ein weiteres Highlight, fünf junge Frauen aus Appenzell Innerrhoden, die neben ihrer Soloperformance einen gemeinsamen Auftritt mit dem Tarab Quintett aus Ägypten hatten.

weniger lesen

Das 13. Volkskulturfest OBWALD mit dem Gastland Ägypten fand vom 4. bis 7. Juli 2019 statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Helga Karen, Thomas Hong Yiu Lai und Aurélien Gignoux erhalten den «Fritz-Gerber-Award 2020»

  • Musik

    Die Festspiele Zürich finden 2020 im Internet statt.

  • Musik

    Der BRIT Awards Abräumer Lewis Capaldi kommt nach Zürich!

  • Musik

    Das erste grössere Festival nach der Coronas-Krise.

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

arttv Partner

Fondation SUISA

J.S. Bach-Stiftung

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3x2 Tickets | StradivariFEST | Sommerklänge am Zürichsee 2020 | Konzert | Florhof | Zürich

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

5 Doppel-CDs | Musical | Tell!

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden