Folge uns auf Facebook: facebook.com/arttvch
spacer
arttv.ch
spacer

MITGLIEDER-EINLADUNG

spacer
Mitglieder Einladung
spacer

AUSSTELLUNG

spacer

VIVIAN SUTER | RETROSPEKTIVE

spacer

6. NOVEMBER 2021 – 3. FEBRUAR 2022 | KUNSTMUSEUM LUZERN

spacer
 
spacer

Liebe arttv Mitglieder

Sie sind herzlich zur «Vivian Suter – Retrospektive» im Kunstmuseum Luzern eingeladen.
Sie erhalten Freikarten für einen Tag Ihrer Wahl bis Ende der Ausstellung.

> ANMELDUNG siehe unten

spacer
 
spacer
Vivian Suter Retrospektive© Kunstmuseum Luzern | Vivian Suter RetrospektiveVivian Suter Retrospektive© Kunstmuseum Luzern | Vivian Suter Retrospektive spacer

VIVIAN SUTER | RETROSPEKTIVE

2021 wurde Vivian Suter mit dem Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim des Bundesamtes für Kultur (BAK) geehrt. Nun ist im Kunstmuseum Luzern erstmals eine eigentliche Retrospektive ihres Schaffens zu sehen, von den Anfängen in den 1970er-Jahren in Basel bis heute.

Die argentinisch-schweizerische Künstlerin (*1949) wird seit ihrem Auftritt an der Documenta 14 in den bedeutendsten Museen weltweit ausgestellt. Dabei gilt die Aufmerksamkeit vor allem ihrem jüngsten Werk: In dichten Installationen präsentiert die Künstlerin lose Leinwände frei von der Decke hängend. Das Publikum schreitet quasi durch ihre Malerei hindurch und erlebt so ein atmospärisch dichtes Werk von Formen, Farbigkeit, Abstaktion und Spuren der Witterung.

«Vivan Suter – Retrospektive» ist die erste umfassende Ausstellung zum Werk von Vivian Suter. Gezeigt werden frühe Zeichnungen, malerische Wandreliefs der 1980er-Jahre und die jüngsten, luftigen Installationen aus bunten, gestisch frei bemalten Leinwänden, von denen das Kunstmuseum Luzern eine Werkgruppe für seine Sammlung ankauft. Kombiniert werden die Arbeiten Vivian Suters mit Collagen ihrer Mutter, Elisabeth Wild, mit der sie bis zu ihrem Tod im vergangenen Jahr in Guatemala lebt. Ausserdem vermittelt der Film «Vivian’s Garden» von Rosalind Nashashibi Vivian Suters Lebenswelt. Die Publikation «Bonzo, Tintin & Nina» (Hatje Cantz) erscheint begleitend zur Ausstellung und blickt mit Texten von Fanni Fetzer, César García-Alvarez, Roman Kurzmeyer, Anne Pontégnie und Adam Szymczyk auf das vielfältige Werk der Künstlerin.
» www.kunstmuseumluzern.ch

spacer
 
spacer
spacer

ANMELDUNG

spacer

BIS DIENSTAG, 21. DEZEMBER 2021

Sie erhalten Freikarten für einen Tag Ihrer Wahl bis Ende der Ausstellung, 3.2.2022.

TICKETS SOLANGE VORRAT

Einzelmitglieder 1 Ticket | Paarmitglieder & Gönner*innen 2 Tickets

spacer
 
spacer
spacer
+++ANMELDELINK+++
spacer
spacer
 
spacer
spacer

Herzliche Grüsse
Sylvia Wettstein / Leitung Mitgliedschaften
und ARTTV Team

spacer
logo© arttv.ch spacer
spacer
 
spacer