Heike Overberg

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

Lese-Ernte aus heimischem Schaffen

Trotz allem, die Literaturtage Zofingen finden statt, vom 23. bis 25. Oktober 2020.
Zwar ohne das geplante Gastland Kanada aber dafür mit einem Füllhorn an literarischen Leckerbissen aus Schweizer Schreibstuben und Verlagen. Und auch wenn der Gastauftritt von Kanada in Frankfurt und in Zofingen aus mittlerweile allzu bekannten Gründen verschoben wurde, hat sich das Team um Programmleiterin Julia Knapp und Präsidentin Sabine Schirle entschieden, dem literarischen Schaffen Tür und Tor zu öffnen. Mit einem anderen Programmschwerpunkt.

Literaturtage Zofingen | Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Oktober 2020
www.literaturtagezofingen.ch/programm

Mehr lesen

Kultureller Heimaturlaub
Als alles still stand vom März bis Mai, ohne Lesungen und mit geschlossenen Buchhandlungen und Bibliotheken, entfielen für zahlreiche Frühlingsnovitäten die öffentliche und mediale Wahrnehmung. Die Leidtragenden sind Schreibende und ihre Verlage. Ohne die Zusammenarbeit zwischen Autor*innen und guten Verlagen mit seriösem Lektorat und professionellem Vertrieb, hätten es die Leser*innen schwer, Bücher zu entdecken, die unterhalten, weiterbilden und Horizonte erweitern.
«Und genau hier setzen wir ein,» erklärt Julia Knapp, die zum ersten Mal das Programm in Zofingen gestaltet, «wie viele mussten auf ihren Urlaub im Ausland im Corona-bedingten Ausnahmejahr 2020 verzichten und verbrachten deshalb ihre schönste Zeit des Jahres im eigenen Land. Das tun wir nun ebenso mit einem schweizerischen Programm.» So soll diese Literatur-Ausgabe dem heimischen Schaffen gewidmet sein. «Mit Themen, die uns alle, egal, woher wir kommen, täglich beschäftigen» erklärt die Programmleiterin und verweist auf ein Programm, das sich sehen lassen kann.

Illustre Namen für bunte Debatten
Den Verantwortlichen ist es gelungen, versierte und namhafte Persönlichkeiten für die Moderationen und Podien einzuladen, die für lebendige und anregende Gespräche garantieren:

Jacqueline Aerne, Übersetzerin, Vorstandsmitglied Literarischer Club Zürich
Urs Heinz Aerni, freischaffender Journalist, Kulturvermittler und Autor
Ursi Anna Aeschbacher, Verlegerin Die Brotsuppe
Katharina Altas, Literaturagentin
Eric Facon, Journalist und Moderator SRF
Jacqeline Joss, freischaffende Übersetzerin und Dolmetscherin
Hanspeter Müller-Drossaart, Schauspieler, Autor und Jurymitglied Solothurner Literaturpreis
Yvonne Oesch, Schauspielerin und Vorstandsmitglied Kleine Bühne Zofingen
Tanja Pete, Geschäftsführerin der CH-Stiftung
Chasper Pult,Kulturvermittler und Übersetzer
Raphaela Sabel, freischaffende Redakteurin und Moderatorin
Monika Schärer, Journalistin und Moderatorin SRF
Claudio Spescha, Literaturkommission der CH-Reihe
Nicola Steiner, Gastgeberin «Literaturclub» SRF und Jurymitglied Solothurner Literaturpreis
Kultureller Heimaturlaub

weniger lesen

Ihre Daten

* Pflichtfeld

Mehr Wettbewerbe

25x2 Tickets | 24. Internationale Kurzfilmtage Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Modernité - Renoir, Bonnard, Vallotton | Kunst Museum Winterthur

5x2 Tickets | Spielfilm | Wanda, mein Wunder

5x2 Tickets | Spielfilm | The Nest

2x2 Tickets | Tanzfestival Steps | Tanz Luzerner Theaeter TLT | Südpol Halle | Luzern

5x2 Eintritte | Ausstellung | Welt am Draht | Kunstmuseum St.Gallen

2x2 Tickets | Theaterstück | Blaubarts Frauen | Luzerner Theater | Luzern

5x2 Tickets | Spielfilm | A perfectly normal family

5x2 Tickets | Dok-Film | W. - Was von der Lüge bleibt

2x2 Tickets | Dok-Film | Histoire d'un regard

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Schweizer Kunstverein

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden