Cello Suiten
Maja Weber

4 CDs | Cello Suites 1-6 | Johann Sebastian Bach | Maja Weber


«BACH UND SEINE ECHOS» | Maja Weber

Die sechs Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach sind aus dem Repertoire für Cellisten weltweit seit der Wiederentdeckung durch Pablo Casals nicht mehr wegzudenken.

Nach Brahms und Beethoven widmet sich Maja Weber dem herausfordernden Bach’schen Werkkonvolut und entwickelt dabei eine einmalige Interpretation. Ihr grosses Interesse an zeitgenössischer Musik veranlasst die Zolliker Cellistin, die berühmten Werke mit Aufträgen an verschiedene Schweizer Komponisten zu kombinieren. Einzige Vorgabe dieser zeitgenössischen «Echos» ist, dass Bachs Suiten als Ausgangspunkt und Inspirationsquellen für musikalische Reflexionen dienen und die Werke als Miniaturen konzipiert sein sollen. Da dürften die Resultate so unterschiedlich sein wie die angefragten Komponisten Alfred Felder, Jannik Giger, Martin Jaggi, Cécile Marti, Laurent Mettraux und René Wohlhauser. So leistet Maja Weber einen wertvollen Beitrag zur Erweiterung des Repertoires für Cello solo.
» Webseite Maja Weber

Mehr lesen

Cellistin: Maja Weber
Die Schweizer Cellistin Maja Weber wurde 1974 in eine Musikerfamilie hineingeboren und begann im vierten Lebensjahr mit dem Cello-Spiel. Ihre Leidenschaft für dieses Instrument ließ ihren künftigen Werdegang von Beginn an als eine Selbstverständlichkeit erscheinen. Austausch und Kommunikation spielen eine überaus wichtige Rolle für sie – und so ist es kaum verwunderlich, dass der Schwerpunkt ihres musikalischen Schaffens auf der Kammermusik liegt. Die Liebe zur Kammermusik hatte sie bereits in jungen Jahren beim häuslichen Musizieren im Familienkreis entdeckt, und noch während der Schulzeit gründete sie mit ihrer Schwester ein Streichquartett, welches 1995 unter dem Namen Amar-Quartett zu einem erfolgreichen professionellen Ensemble wurde.

Maja Weber studierte an der Musikhochschule in Winterthur und an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln – u.a. bei Frans Helmerson und beim Alban Berg Quartett. Bei Streichquartett-Wettbewerben konnte sie zahlreiche Erfolge feiern und gewann u.a. zweite Preise in Genf und Graz, den Millenium Award in London sowie erste Preise in Cremona und Bubenreuth.

StradivatiQuartett
2007 rief sie das StradivariQuartett ins Leben, dessen Mitglieder bis 2019 allesamt auf Instrumenten des gleichnamigen legendären Cremoneser Geigenbauers spielten. Das Ensemble zählt heute zu den führenden Streichquartetten der Schweiz und gastiert national und international in den bedeutenden Konzertsälen und bei renommierten Festivals.

Duo Leonore
Zusammen mit ihrem langjährigen Kammermusikpartner Per Lundberg gründete Maja Weber 2014 das DuoLeonore, dessen Name als Huldigung an Beethoven und dessen Bedeutung für die Besetzung Cello-Klavier verstanden werden soll.

StradivariFESTE
Darüber hinaus widmet sie sich der Konzeption und Realisierung unkonventioneller Konzerte und Konzertreihen: Das Resultat dieser künstlerisch-unternehmerischen Initiative sind zahlreiche mehrtägige StradivariFESTE (StradivariREISEN) in der Schweiz und im Ausland, so beispielsweise an Stradivaris Wirkungsstätte Cremona, in Berlin, Hamburg und Wien.

Konzertreihen: Winterklänge am Zürichsee
Jährliche Konzertreihen wie die „Winterklänge am Zürichsee“ zeigen durch die Fokussierung auf jeweils einen Komponisten eine weitere Ausrichtung, die Maja Weber als Cellistin und künstlerische Leiterin seit einigen Jahren verfolgt. Ihr Anspruch und ihre Leidenschaft, kompositorischen Nuancen auf den Grund zu gehen und sich intensiv in eine musikalische Sprache zu vertiefen, drücken den Konzerten und deren programmatischer Konzeption ihren einzigartigen Stempel auf.

Eine rege Aufnahmetätigkeit rundet Maja Webers künstlerischer Arbeit ab. Neben Live- und Rundfunkproduktionen ist sie mit ihren Ensembles auf über 20 Einspielungen zu hören. Mit der vorliegenden Aufnahme ergänzt sie ihre CD-Produktion um ein Solo-Album.

weniger lesen

Ihre Daten

* Pflichtfeld

Mehr Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

3x2 Tickets | StradivariFEST | Sommerklänge am Zürichsee 2020 | Konzert | Florhof | Zürich

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5 Doppel-CDs | Musical | Tell!

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Eintritte | Ausstellung | Sammlung Werner Coninx | Aargauer Kunsthaus | Aarau

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Schweizer Kunstverein

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden