Player laden ...

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Passion - Zwischen Revolte und Resignation

Verlosung: 5×2 reguläre Eintritte ab Filmstart 18. April 2019 im Kino (Deutschschweiz)


Was ist geblieben von den Utopien? Christian Labharts Essay über die Fragilität einer Existenz im entfesselten Kapitalismus.

Ein Film über die Gefühlslage der 68er-Generation, die ihre vor 50 Jahren entwickelte, kämpferische Perspektive zu verlieren droht. Autobiographische und poetische Texte von Franz Kafka, Bertolt Brecht, Slavoj Zizek, Ulrike Meinhof prallen auf monumentale Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente. Sie öffnen den Blick auf Konsum, Klimaerwärmung, Flucht und Ungleichheit.

12. April | Podiumsdiskussion | 20.00 Uhr | Volkshaus Zürich | Gelber Saal | freier Eintritt
Im Rahmen des Kinostarts von PASSION organisiert der Filmverleih LOOK NOW! eine Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der WOZ über Versäumnisse und Visionen der ehemaligen 68er: „Haben es die Alten verbockt?“. Der Regisseur diskutiert mit dem Schweizer Autor und Journalist Gian Trepp, dem jungen Klimaaktivist Jonas Kampus und der Politikerin Tamara Funiciello (Juso-Präsidentin). Moderiert wird das Ganze von Caroline Baur von der WOZ.

*12. April | Zürcher Premiere von PASSION | 12.15 Uhr | Lunch-Kino | Arthouse Le Paris | Zürich
Regisseur Christian Labhart führt nach dem Film ein Gespräch mit dem Jungen Klimaaktivisten Jann Kessler.

Webseite: Kinos und Spielzeiten

«Passion – Zwischen Revolte und Resignation» | Regie: Christian Labhart | Filmessay | 80min. | Schweiz, 2018 | Verleih: Look Now! | Filmstart Deutschschweiz: 18. April 2019

Zum Film
«Zürich – im Sommer 1968. Ich war gerade mal fünfzehn Jahre alt – auf dem Heimweg vom Tanzkurs», erinnert sich der Filmemacher Christian Labhart. Plötzlich habe er sich «mitten drin» befunden: «Eine Energie, eine Gewalt, wie ich sie in meiner Stadt noch nie gesehen hatte. Angst und Verwirrung, aber auch Faszination.» Aus der Tiefe sei sie hochgestiegen: die Utopie einer gerechten Welt. – Genau 50 Jahre später realisiert Labhart den Film «Passion – Zwischen Revolte und Resignation». Es handle sich dabei um einen Film über seinen Umgang mit der schmerzlichen Tatsache, «dass die Welt heute nicht so ist, wie ich sie mir vor 50 Jahren erträumte.» – Im Film prallen Bilder aus der Welt von heute auf fragmentarische Erinnerungen an damals, auf poetische Texte – und auf Bachs «Matthäuspassion».

Hintergrund
Labharts Film führte im Februar zu heftigen Kontroversen, nachdem er nicht zu den den Solothurner Filmtagen eingeladen wurde. Die Ablehnung hatte sogar zu einer Petition von einer Gruppe von Filmschaffenden geführt, die quasi die Aufführung des Films einforderten. «Wir wollen den Schweizer Film feiern», so erklärte Seraina Rohrer, die Direktorin der Solothurner Filmtage, doch es sei unmöglich, alle Filme zu zeigen, die während eines Jahres produziert würden. «Sollen etablierte Filmschaffende automatisch das Anrecht auf einen Platz im Programm haben?», fragte Seraina Rohrer. «Gerne stellen wir uns der Diskussion.» – Ironie des Schicksals: Am diesjährigen Dokfilmfestival «Visions du Réel» wird Labharts Film der einzige Schweizer Beitrag im Wettbewerb sein.

Stimmen
«Die Bilder sind von grosser, erzählerischer Kraft, auch dann, wenn sie Umweltzerstörung und Vereinsamung in den Konsumparadiesen der ersten Welt zeigen. Der obszöne Waren-Überfluss und die Kälte digitaler Wirklichkeiten verweisen wortlos auf die dahinterliegende Brutalität durch Kahlfrass und Ausbeutung.» – Kuno Schuler, Musiker.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Mehr Wettbewerbe

25x2 Eintritte | Ausstellung | Kosmos Kubismus. Von Picasso bis Léger | Kunstmuseum Basel

Mitmachen

55 Tickets | 20 Jahre Stattkino Zürich | The Art of Cinematic Performance

Mitmachen

Anzeige

5x2 Eintritte | Ausstellung | Judy Millar | Kunstmuseum St.Gallen

Mitmachen

5x2 Tickets | Film | Doubles Vies

Mitmachen

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Les Dames

Mitmachen

5x2 Tickets | Spielfilm | Amin

Mitmachen

5x2 Tickets | Spielfilm | Nuestro Tiempo

Mitmachen

5x2 Tickets | Dok-Film | Eisenberger - Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur Fliege

Mitmachen

5x2 Tickets | Film | Niemandsland - The Aftermath

Mitmachen

2x2 Eintritte | Ausstellung | Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode | Fondation Beyeler | Riehen/Basel

Mitmachen

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Literatur-Szene, Bücher

Schweizerisches Literaturarchiv | Die Konkrete Poesie Eugen ...

Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Baselland | Anna Winteler | Körperarbeit

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen