Schweizer Filmpreis 2021

Schweizer Filmpreis

Die Vergabe des Schweizer Filmpreises gestaltet sich in Etappen: An der «Nacht der Nominationen» im Rahmen der Solothurner Filmtagen werden jeweils im Januar die Anwärter*innen bekannt gegeben. Anfang März lädt die Schweizer Filmakademie alle Nominierten zum «Nominees Luncheon» und Übergabe der Nominierungs-Urkunden nach Bern ein. Ende März wird dann der Schweizer Filmpreis in zwölf Kategorien verliehen. Die Verleihung findet abwechslungsweise in den Städten Zürich und Genf statt, die sich dafür zur Association «Quartz» Genève Zürich zusammengeschlossen haben. Zuvor aber kann das breite Publikum sich im Rahmen der «Woche der Nominierten» alle Filme für 5 Franken pro Film anschauen.

www.schweizerfilmpreis.ch | Preisverleihung: Freitag, 26. März 2021, 19:00 Uhr | Live-Stream aus den Studios von RTS auf www.quartz.ch.

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/01
CLICK 2021/cinema/03
CLICK 2021/art/01

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden