Player laden ...

CH-Kunstverein | Portrait Entlebucher Kunstverein

Publiziert am 07. März 2018

Ein kleiner, aber umtriebiger Verein bringt zeitgenössische Kunst unter die Entlebucher …

… und zeigt, dass sich auch ein Schulhaus als Ausstellungsraum eignet. Mit viel Elan und Humor bringt er seine Ideen unter die Leute und beweist, dass Kunst auch in einer ländlichen Gegend seine Daseinsberechtigung hat und ohne eindrucksvolles Ausstellungshaus funktionieren kann. Hut ab!
Mehr lesen
Standbild2_Entlebuch

Der Verein
Der Entlebucher Kunstverein wurde im Jahr 1968 gegründet. Zweck des Vereins ist es, die bildenden Künste zu fördern und der Öffentlichkeit vermehrten Kontakt mit der modernen Kunst zu ermöglichen. Er gibt der Region Entlebuch kulturelle Impulse und löst weiterführende Projekte aus. Diese oft nicht leichte Aufgabe versucht der Vorstand des Vereins in rein ehrenamtlicher Tätigkeit zu erfüllen.

Aktuelle Kunst 2018 – Luzerner Landschaft
Die jurierte Ausstellung «Aktuelle Kunst 2018» findet schon zum dritten Mal in vier Ausstellungshäusern auf der Luzerner Landschaft statt. Sie präsentiert neue Werke von Künstlerinnen und Künstlern mit einem Bezug zur Region und lädt ein, Vielfalt und Qualität ihres Schaffens ausserhalb der Zentren zu entdecken. Der Entlebucher Kunstverein hat diese Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Sankturbanhof Sursee und dem Entlebucherhaus realisiert.

Kunstausstellungen vom Entlebucher Kunstverein organisiert
Seit seinem Bestehen will der Kunstverein zeitgenössische Kunst fördern und bei der Bevölkerung Verständnis für sie wecken. Dazu veranstaltet er regelmässig Ausstellungen z.T. mit pionierhaftem Charakter. Junge und hoffnungsvolle Künstler werden gefördert und erhalten zusammen mit bewährten und bekannten Künstlern ein Ausstellungspodium. So sind wir besonders stolz darauf, dass wir den wohl heute berühmtesten Entlebucher Künstler Albrecht Schnider bereits 1984 in einer Gruppenausstellung vorstellen durften. Details zur Ausstellungstätigkeit können Sie der beiliegenden Liste der Ausstellungen und dem Bericht über die letzten Ausstellungen entnehmen.

Entlebucher Brattig
Ein weiteres Standbein des Entlebucher Kunstvereins ist die Entlebucher Brattig. Seit 1983 ist der Verein Produzent und Herausgeber dieser Jahreszeitschrift. Der Sinn und Zweck der Brattig kann aus dem Vorwort der ersten Ausgabe entnommen werden: «Wieso handelt der Kunstverein? Die Brattig kann ein zusätzliches, freies Forum für die Selbstdarstellung des Entlebuchs und für die Pflege einer breiten kulturellen Palette werden. Viel Wertvolles ist in Überlieferung und Gegenwart vorhanden und kommt nicht recht zum Tragen. Wir nennen da etwa das eigene Schrifttum, alte Musik und Volkskunde, Geschichtsüberblick und naturkundliche Besonderheiten, die Pflege des Dialektes, …, wertvolle bäuerliche Architektur, die künstlerische Darstellung von Land und Volk durch lebende Künstler. Nebst wertvollem Altem soll in der Brattig Platz sein für weiterführende Denkanstösse. …» Die Brattig erscheint jeweils in einer Auflage von 3800 Exemplaren und wird an jeder Haustüre im Entlebuch und an zahlreichen Verkaufsstellen angeboten.

weniger lesen

Entlebucher Kunstverein | bis 11.03.18 «Aktuelle Kunst 2018 – Luzerner Landschaft» | Öffnungszeiten: Entlebucherhaus: Mittwoch, Samstag, Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr; Kantonsschule Schüpfheim:
Montag bis Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr, Samstag, Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Thurgauer Köpfe - arttv Dossier

Ittinger Museum
Thurgauer Köpfe
Ein Bankiersohn pflügt um

Kunstmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Frauen erobern die Kunst

Napoleonmuseum
Thurgauer Köpfe
Eine Kaiserin bringt Kohle

Naturmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Einzigartig vielfältig

Museum für Archäologie
Thurgauer Köpfe
Archäologie ohne Vergangenheit?

Historisches Museum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Tot oder lebendig

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Art o’clock | Ausstellungskalender mit Erinnerungsfunktion

    Mit «Art o’clock» nie wieder eine Ausstellung verpassen!

  • Kunst

    Museum im Lagerhaus | Kunst im Ausnahmezustand | Mitmach-Aktion

    145 kreative Statements aus den ersten Monaten mit Corona

  • Kunst

    König Büro

    Eine Galerie für zeitgenössische Schweizer Kunst.

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Kunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Mit WettbewerbKunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden