Dieser Beitrag wird in den nächsten Tagen mit einem Video ergänzt.
Der gut besuchte Büchermarkt während des Literaturfests.

35. Literaturfest Luzern | Klaus Merz und Pedro Lenz

Publiziert am 07. Februar 2019

Ein Wochenende lang schlagen die Herzen von Liebhaber*innen des gedruckten Wortes am Vierwaldstättersee.
«Dr Liebgott isch ke Gränzwächter» - Pedro Lenz verschiebt mit seinem Mundartwerk literarische Grenzen. Und Klaus Merz führt zusammen, was in seinem Schreiben schon immer eines war: Prosa und Gedichte. Weitere spannende Lesungen aus ihren neuesten Werken dürfen am Samstagabend von Lucy Fricke, Yael Inokai und Maruan Paschen genossen werden.

Literaturfest Luzern 2019 | 15. bis 17. März 2019 | Veranstaltungen an verschiedenen Orten in Luzern

Büchermarkt
Aauserlesene Trouvaillen, grafische Kunstwerke und perfektionistische Sonderausgaben werden während des Wochenendes von rund 40 Kleinverlagen auf dem Büchermarkt erleb- und spürbar gemacht. Ein besonderes Augenmerk wird dieses Jahr dem Thema Bilderbuch eingeräumt. Einerseits stellt die Bilderbuchsammlung der PH Luzern ein paar ihrer Highlights aus. Und Selbstporträts der 26 Illustrator*innen, die an der diesjährigen Bologna Children’s Book Fair ausstellen werden, wo die Schweiz Gastland sein wird, sind zu bewundern.

Literatur auf dem Sitzmöbel
Die Sofa-Lesungen und die Sofa-Gespräche in der Kornschütte, die den attraktiven Buchmarkt um eine weitere Zentralschweizer Note bereichern, sind schon Tradition während des Literaturfests. In Zusammenarbeit mit der ZHB lesen und diskutieren am Samstag- und Sonntagmittag verschiedene Zentralschweizer Autor*innen aus ihren neuesten Werken und plaudern aus ihren persönlichen Werkstätten.

Krimi und Prosa
Spannend wird es am Krimiabend am Freitag im Theater Pavillon im Tribschen. Kriminaltechnisch versierte Autor*innen wie Raphael Zehnder, Gabriela Kasperski, Friedrich Dönhoff und Katrine Engberg sorgen für Gänsehaut. Und Intoxica liefert den kriminell coolen Rhythm’n‘Surf’n‘Roll.

Das könnte Sie auch interessieren

Bücher

Wörterseh Verlag | Der Blindgänger - Das gewagte Leben des Steven Mack

Der Bestseller über jenen jungen Mann, der 150 Meter in die Tiefe stürzte, liegt neu als Taschenbuch vor, ergänzt um ein berührendes Interview.
Mehr
Kulturgeschichte, Literatur-Szene

Kloster Mariastein | Silja Walter

Mit über 60 Werken schuf sie eines der reichsten Oeuvres der Schweizer Literatur. Im Internet ist ihr Gedicht «Der Seidelbast» ein Geheimtipp.
Mehr
Literatur-Szene

Literaturhaus Zürich | Tage argentinischer Literatur

Nach arabischer, russischer und indischer Literatur präsentiert das Festival dieses Mal Schreibkunst aus dem zweitgrössten Land Südamerikas.
Mehr
Crime TimeLiteratur-Szene, Bücher

Crime Time | Krimi-Talk

Warum lesen wir so gerne von Mord, Totschlag und anderen Verbrechen?
Mehr

Anzeige

Literatur-Szene

Literatur mit Sturmmaske | Jessica Jurassica

Der Jurypreis des Literaturland Schreibwettbewerbs des Amtes für Kultur Appenzell Ausserrhoden geht an Jessica Jurassica für den Text «#influenza».
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Pop | Volk

Blue Balls Festival Luzern | Joss Stone

Mehr
Literatur-Szene, Bücher

Schweizerisches Literaturarchiv | Die Konkrete Poesie Eugen ...

Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Photobastei Zürich | Punk

Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

ZAZ Zentrum Architektur Zürich | 111 Bunker. Entdecke das ...

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen