Player laden ...

Buchvernissage | Auf der Suche nach einer Stadt. Lost in Tugium

Publiziert am 21. Juni 2018

Was macht eine Stadt aus und wie verändert sie sich? Diesen Fragen geht das Buch «Auf der Suche nach einer Stadt. Lost in Tugium» nach.

In der Stadt Zug mit 30'000 Einwohner*innen aus rund 130 Nationen denken die einen über eine Smart City mit selbstfahrenden Autos und ihrer eigenen Kryptowährung nach, andere suchen nach ihren Wurzeln und beleben alte Traditionen wie die Kirschenkultur und den Zuger Stierenmarkt. Wie lässt sich dieser Gegensatz vereinen und eine gemeinsame Identität schaffen?
Mehr lesen
Zug im Wandel, gezeigt durch historische Fotografien.
Zug im Wandel, gezeigt durch historische Fotografien.

Die Autor*innen
Das 372-seitige Buch beinhaltet persönliche Erzählungen und kritische Essays über das Leben in den Quartieren und der Rolle von Kunst und Kultur, aber auch städtebauliche Bestandsaufnahmen und Zukunftsvisionen. Daran beteiligt sind: Judith Stadlin, Michael van Orsouw, Max Huwyler, Andreas Grosz, Therese Marty, Monika Wegmann, Tim Krohn, Monica Amgwerd, Dino Sabanovic, Rémy Frick, Maria Greco, Dolfi Müller, Falco Meyer, Katja Zuniga-Tognis, Pius Knüsel, Anna Graber, Antonia Bisig, Karen Geyer, Benedikt Rigling, Patrick Cotti, Michael Sutter, Mercedes Lämmler, Constanze A. Petrow, Beat Aeberhard, Christian Schnieper, Jacqueline Falk, Rosemarie Müller, Judith Solt, Benedikt Loderer und Axel Simon. Ergänzt werden die Geschichten mit Fotografien aus Zug der vergangenen 100 Jahre. Eine umfangreiche und chronologische Bildstrecke, die davon erzählt, was die Menschen damals auf die Strassen, Plätze und Zwischenorte der Stadt Zug lockte.

Buchvernissage
Mit einem Stadtrundgang der Historikerin Mercedes Lämmler zum Thema «100 Jahre Zug auf Fotografien» (Treffpunkt bei der Bibliothek Zug) startet der Abend, der sich um die Stadt Zug dreht, aber auch Blicke auf andere Städte und Orte wirft. Das Buch wird von Dolfi Müller, Stadtpräsident, Jacqueline Falk, Leiterin der Fachstelle Kultur, und Julia Stieglmeier vom Salis Verlag vorgestellt. Autor*innen des Buches sind an diesem Abend ebenfalls anwesend und werden bei einem Podium zu Wort kommen, das von der Architekturtheoretikerin und ebenfalls Autorin, Judith Solt, moderiert wird. Beim Apéro nach dem Podium gibt es Raum und Zeit für Gespräche.

weniger lesen

Stadt Zug | Buchvernissage & Stadtrundgang | «Auf der Suche nach einer Stadt. Lost in Tugium» | Bibliothek Zug | 29. Juni 2018, 18:00

Am Freitagabend, 29. Juni 2018 wird die bilder- und textreiche Publikation in der Bibliothek Zug in Anwesenheit zahlreicher Autor*innen vorgestellt. Zum Auftakt der Buchvernissage findet ein fotografischer Stadtrundgang statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden