Player laden ...

Leukerbad | Literaturfestival

Publiziert am 29. Juni 2007

Immer noch ein kleines aber feines Festival, ohne Kult-Gehabe, wo Autoren und die Literatur noch im Mittelpunkt stehen.
Mehr lesen

Ein erstes Duzend Leukerbader Literaturfestivals haben bewiesen: eine Alternative zu den grossen Schweizer Literaturfestivals wie Solothurn und Basel ist nicht nur beim Publikum willkommen sondern durchaus nötig. Denn nirgends sonst begegnen sich die Autoren so ungezwungen und nirgends sonst wandern Leser mit ihren Autoren durch eine Bergschlucht und kommen sich näher. Kein Gehetze von einer Veranstaltung zur anderen. Die Abgeschiedenheit bewahrt dieses Festival vor dem Hype.

In Leukerbad hat man die einzigartige Atmosphäre der Bergwelt und der Thremalbäder, den kleinen Rahmen und die Möglichkeit Autoren persönlich kennen zu lernen. Leukerbad wirft nicht um sich mit grossen Namen, sondern sucht die potentiellen grossen Namen der Zukunft – aus der Schweiz und aus der ganzen Welt. Es legt Wert auf Qualität und Ursprünglichkeit.

Die Lesungen finden nach wie vor in kleinen Räumen statt, wie Bars, Lounges oder alten Bahnhofhallen. Aber auch Veranstaltungen im Freien und die legendäre Lesung auf dem Gemmi-Pass haben ihren Reiz.

art-tv hat einen Einblick genommen in die Welt des Leukerbader Literaturfestivals. Für Literatur- und Naturfreunde elebenswert. Halten Sie sich deshalb das erste Juli-Wochenende 2008 schon mal frei!

weniger lesen

12. Internationales Literaturfestival Leukerbad | 29. Juni bis 01. Juli 2007 | Schauplätze sind diverse Hotels, Bäder, Bars und die Bergwelt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Literatur

    Schweizerische Nationalbibliothek | Damian Elsig wird neuer Direktor

    Der gebürtige Walliser Damian Elsig tritt die Nachfolge von Marie-Christine Doffey an.

  • Literatur

    Martin Panchaud gewinnt den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021

    Der Genfer Illustrator und Autor erhält den Preis für seine Coming-of-Age-Geschichte «Die Farbe ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/04
CLICK 2021/cinema/05
CLICK 2021/art/04

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden