Player laden ...

Lese-Ernte aus heimischem Schaffen | Literaturtage Zofingen

Publiziert am 04. November 2020

Die Literaturtage Zofingen konnten stattfinden! Ohne das Gastland Kanada, dafür aber mit einem Füllhorn an literarischen Leckerbissen aus der Schweiz.

Das Team um Programmleiterin Julia Knapp und Präsidentin Sabine Schirle entschied sich, dem literarischen Schaffen Tür und Tor zu öffnen. Die diesjährige Literatur-Ausgabe sollte dem heimischen Schaffen gewidmet sein. «Mit Themen, die uns alle, egal, woher wir kommen, täglich beschäftigen», erklärt die Programmleiterin und verwies auf ein Programm, das sich sehen lassen konnte.
Mehr lesen

Kultureller Heimaturlaub
Als alles still stand vom März bis Mai, ohne Lesungen und mit geschlossenen Buchhandlungen und Bibliotheken, entfielen für zahlreiche Frühlingsnovitäten die öffentliche und mediale Wahrnehmung. Die Leidtragenden waren Schreibende und ihre Verlage. Ohne die Zusammenarbeit zwischen Autor*innen und guten Verlagen mit seriösem Lektorat und professionellem Vertrieb, hatten es die Leser*innen schwer, Bücher zu entdecken, die unterhalten, weiterbilden und Horizonte erweitern. «Und genau hier setzen wir ein,» erklärt Julia Knapp, die zum ersten Mal das Programm in Zofingen gestaltet, «wie viele mussten auf ihren Urlaub im Ausland im Corona-bedingten Ausnahmejahr 2020 verzichten und verbrachten deshalb ihre schönste Zeit des Jahres im eigenen Land. Das tun wir nun ebenso mit einem schweizerischen Programm.» Diese Literatur-Ausgabe sollte dem heimischen Schaffen gewidmet sein.

Gruss aus der Küche
Hat sich tatsächlich viel verändert, seit der Einführung des Frauenstimmrechts vor 50 Jahren im Alltag als Frau? Unter dem augenzwinkernden Titel «Gruss aus der Küche» präsentieren die Journalistinnen Rita Jost und Heidi Kronenberg ihr lesenswertes Buch, in dem sie 30 Frauen zwischen 28 und 80 über ihren Alltag zu Wort kommen lassen. Ein Text draus stammt auch von Esther Pauchard, die nicht nur durch Kriminalromane bekannt ist, sondern als Fachärztin für Psychiatrie voll und ganz in der Alltagsrealität steht und hier in Zofingen mitdiskutieren wird.
Verlag: Rotpunktverlag, Zürich

weniger lesen

Die Literaturtage Zofingen fanden vom 23. bis 25. Oktober 2020 statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Literatur

    eins.sieben.drei | Neuer Literaturpodcast

    SRF schafft sein Literatursendung «52 beste Bücher» ab und vor drei Monaten wurde das letze ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/10
CLICK 2020/09
CLICK 2020/08

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Eintritte | Ausstellung | Doppio | Walter Pfeiffer - Hannah Villiger | Museum zu Allerheiligen Schaffhausen

2x2 Tickets | Dok-Film | Histoire d'un regard

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das aller hier, jetzt»

5x2 Tickets | Spielfilm | Seules les bêtes

5x2 Eintritte | Ausstellung | Welt am Draht | Kunstmuseum St.Gallen

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden