Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik
© Neue Galerie Luzern

13. Schweizer Biennale | Wissenschaft, Technik + Ästhetik

Publiziert am 10. Februar 2020

Die 13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik und Ästhetik öffnete Wege zu einem neuen Verständnis des Bewusstseins.

Namhafte Wissenschaftler hielten am 18. Januar 2020 anlässlich der 13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik im Verkehrshaus der Schweiz öffentliche Vorträge zum Thema «Das Mysterium des Bewusstseins – The Mystery of Consciousness». Mehr lesen
13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik

Unterlagen und Links / Informations and Links:
» Flyer Biennale 2020
» Abstracts (German and English))

» Warum ist das Bewusstsein ein Mysterium?
Interview mit René Stettler, Matej Mikusik, Unternehmerzeitung, 12, S. 14-15, 2019

» Entsteht die Welt in unserem Gehirn?
Interview mit René Stettler, Pirmin Bossart, Luzerner Zeitung, S. 17, 11.1.20

RadioReport (in English and German)
«Das Mysterium des Bewusstseins», Radio 3FACH, Lucerne

Das Mysterium des Bewusstseins – The Mystery of Consciousness

(for English, please scroll down)

Wissenschaftler wie der amerikanische Philosoph Owen Flanagan, der britische Biologe und Telepathieforscher Rupert Sheldrake und die britische Halluzinogenforscherin Rosalind Watts, der amerikanische Anästhesiespezialist Travis J. A. Craddock sowie der deutsche Physiker und Neurobiologe Christoph von der Malsburg, hielten anlässlich der 13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik (25-Jahre-Jubiläum) im Verkehrshaus der Schweiz öffentliche Vorträge zum Thema «Das Mysterium des Bewusstseins – The Mystery of Consciousness».

English

On 18 January 2020 renowned scientists such as the American philosopher Owen Flanagan, the British biologist and telepathy researcher Rupert Sheldrake and the British hallucinogen researcher Rosalind Watts, the American anesthesia specialist Travis J. A. Craddock as well as the German physicist and neurobiologist Christoph von der Malsburg, gave public talks at the Swiss Museum of Transport on the occasion of the 13th Swiss Biennial on Science, Technics + Aesthetics (25th Anniversary). The subject they addressed was «The Mystery of Consciousness – Das Mysterium des Bewusstseins».

weniger lesen

Videobestellung

Die Vorträge können für CHF 50.00 bestellt werden.
Sprachen: Englisch mit Übersetzung Deutsch und umgekehrt.

Senden Sie eine E-Mail an info@neugalu.ch
Geben Sie Ihren Vornamen, Namen, Adresse, Postleitzahl, Wohnort und Ihre Telefonnummer an. Sie erhalten in einer persönlichen E-Mail (keine automatisierte E-Mail an den Absender) die Rechnung als pdf. Das Passwort wird Ihnen nach Erhalt der Zahlung per E-Mail zugestellt.

zu den Videos

Video order

The lectures can be ordered for CHF 50.00. Language:
English with German translation and converse.

Send an e-mail to info@neugalu.ch
Mention your first and last name, address, zipcode, place as well as your phone number. You will be billed (pdf) in a personal e-mail (not by an automatically generated e-mail to the sender). Once your payment has been received, the password will be sent to you via e-mail.

to the videos

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Die Kulturlandsgemeinde in Appenzell Ausserhoden ist einer der wichtigsten «kulturellen Think ...

  • Mehr

    ERBPROZENT KULTUR erhielt von namhaften Kunstschaffenden aus der Schweiz 40 Werke im Wert von über ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

Wettbewerbe

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

4 DVDs | Spielfilm | A Rainy Day in New York

3 Bücher | René Burri - Explosion des Sehens | Verlag Scheidegger & Spiess

10 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Mare | Andrea Štaka

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden