Player laden ...

300 Jahre Hans Ulrich Grubenmann

Publiziert am 05. März 2009

Zum 300. Geburtstag des Baumeisters Hans Ulrich Grubenmann erscheint am 5. März 2009 eine Sonderbriefmarke der Schweizerischen Post. Das Jahr 2009 wurde in Teufen, dem Geburts- und Wohnort Grubenmanns, zum Grubenmann-Jahr erklärt.
Mehr lesen

Im 18. Jahrhundert gehörte Hans Ulrich Grubenmann zu den bedeutendsten Bauleuten der Schweiz. Zusammen mit seinen beiden älteren Brüdern Jakob und Johannes schuf der Appenzeller weit gespannte Brücken, weiträumige Kirchen und prächtige Bürgerhäuser. Als Pionier des Holzbaus war er Architekt, Ingenieur, Zimmermann und Generalunternehmer in einer Person. Seine Hängewerkkonstruktionen ermöglichten grosse Spannweiten. Sie erlaubten weit gespannte, pfeilerlose Holzbrücken und breite, stützenlose Kirchenschiffe. Leider wurden die meisten Holzbrücken von den Franzosen bei ihren Rückzügen 1799 zerstört.
In der Grubenmann-Sammlung wird Leben und Werk der begabten Zimmerleute gezeigt. In der Ausstellung faszinieren die Modelle der mit Meisterschaft gebauten und von Geschichten umwobenen Holzbrücken und Dachstühle.

Im Verlauf des Grubenmann-Jahrs wird dem Publikum aufgezeigt, welche Impulse Hans Ulrich Grubenmann für das 21. Jahrhundert und die Baukultur der Gegenwart bereit hält.

weniger lesen

300 Jahre Hans Ulrich Grubenmann | Grubenmann-Sammlung Teufen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden