Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

Agent-Provocateur | Angst

Publiziert am 24. Januar 2008

agent-provocateur.ch hat zum dritten Mal einen Video-Wettbewerb für die ganze Schweiz durchgeführt – diesmal zum Thema Angst. Die Gewinner der insgesamt 15000 Franken wurden an den Solothurner Filmtagen bekannt gegeben. art-tv.ch zeigt die 5 Siegerfilme Mehr lesen

Der 1. Preis von Fr. 5000.- erhielt Nathalie Oestreicher (*1974), mit ihrem makabren Beitrag „Coeur sensible“, je vier 2. Preis gingen an: Fabio Friedli (*1986) für „Vergessen“, Christoph Goetschi (*1976) und Giancarlos Moos, (*1972) für „Ohne Titel“, Gerda Steiner (*1967) und Jörg Lenzlinger (*1964) für „Im Hinterland“, Marc Duseiller (*1975) und Philipp H. (*1975) für „Haseznacht“. Dir 2. Plätze sind mit je 2500.- Franken dotiert

Es sind fünf 30-sekündige Filme, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit Angst beschäftigen: Der Siegerfilm zeigt ein echtes Herz, das auf einer Raffel langsam zerrieben wird. Die starke Idee und ihre kompromisslose Umsetzung machen „Coeur Sensible“ zu einer Provokation fürs Auge mit Tiefenwirkung. In den anderen Beiträgen geht es um die panische Angst, das Wesentliche zu vergessen, die lähmende Angst vor gesellschaftlichem Scheitern, das nicht ganz unproblematische Verhältnis zwischen Herr und Hund und um einen Hasen, der die Angst schon hinter sich hat. Die Filme sind kurz, prägnant und provozieren zum Nachdenken. Insgesamt wurden fast 2oo Filme eingesandt. Eine Auwahl der 25 besten Filme werden in den kommenden Tagen auf der Website von agent-provocateur aufgeschaltet und werden auch in verschiedenen Schweizer Kinos als Vorlfilme zu sehen sein.

Die Jury bestand aus Plinio Bachmann, Projektleiter von agent-provocateur.ch, Yasmin Basic, Programmchefin bei Cinéma Tout Ecran in Genf, Simon Koenig, Verantwortlicher Ressort Kurzfilm bei Swissfilms, Daniel Meili, Psychiater und Künstler, Lorenz Spinas, Mitinhaber der Werbeagentur Spinas/Gemperle und Anita Wasser, Produzentin bei C-Films.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Jetzt noch anmelden zum erstes Kulturforum zum Thema Onlinekommunikation in Amriswil.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden