Player laden ...

Appenzeller Volkskunde-Museum | So Züüg

Publiziert am 24. Februar 2009

Das Appenzeller Volkskunde-Museum in Stein AR zeigt populäre Objektkultur, die sich im Appenzellerland stark vor dem Hintergrund der appenzellischen Volkskunst entwickelt hat.
Mehr lesen

Kleinobjekte, Nippes, Souvenirs, Gegenstände im Spektrum von Kunst über Kitsch bis Schund – Objekte einer privaten Erinnerungskultur jenseits gängiger Kriterien von schön und gut – bilden das Kernstück der Schau «So Züüg» im Appenzeller Volkskunde-Museum.

Die Ausstellung will keine Objektflut inszenieren, sondern versucht eine Reduktion, ein Konzentrat zu sein. Einerseits thematisiert sie die «Ware Volkskunst» am Beispiel der Alpfahrt und der Kuh als objet trouvé aus dem Souvenirshop. Kühe aus industrieller Massenproduktion und handgeschnitzte Exemplare fahren miteinander einvernehmlich «öbere». Und ein playmobil-Alpaufzug setzt die Kommerzialisierung der Senntumskultur ironisch ins Bild.

Andererseits eröffnet die Ausstellung unter dem Titel «9063 Stein AR» Einblick in private Steiner Sammlungen und Sammlergeschichten. In Bild, Text und Hörstationen erschliessen sich 17 individuelle Objektkulturen von Menschen aus der Gemeinde Stein. Daneben ist in der «Appenzeller Wunderkammer» zu entdecken, was der passionierte Hobbysammler F.S. auf Flohmärkten, in Brockenstuben und bei Antiquitätenhändlern zusammen getragen hat.

weniger lesen

Bis 29. März 2009
Appenzeller Volkskunde-Museum
9063 Stein AR

Öffnungszeiten
Di – So: 10.00 – 17.00 Uhr (Montag geschlossen)

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden