Player laden ...

Basel | Kulturpreise 2010

Publiziert am 30. November 2010

Der Kanton Basel-Landschaft vergab seine Kulturpreise. Den mit 25 000 Franken dotierten Hauptpreis erhielt das älteste "Medienunternehmen" der Welt, der Schwabe Verlag. Regierungsrat Urs Wüthrich betonte zudem die existentielle Wichtigkeit der Kultur.
Mehr lesen

Der Schwabe Verlag wurde 1488 gegründet und gilt als weltweit ältestes Druck- und Verlagshaus. Jährlich gibt er rund 60 Neuerscheinungen heraus. Die Programmschwerpunkte sind Kultur- und Geisteswissenschaften.

Den Spartenpreis Theater für 2010 erhielt der Figurentheaterspieler Michael Huber aus Liestal. Der Spartenpreis Musik ging an das Vokalensemble «The Glue» und zwei Förderpreise an die SlamPoets Laurin Buser aus Arlesheim und Daniela Dill aus Basel.

Die Preisträger erhielten ihre Ehrungen aus den Händen des Regierungsrates Urs Wüthrich, der die Wichtigkeit der Kultur für eine Region ausdrücklich betonte und sich bereits im vorausgegangenen Mediengespräch, das witzig und geistreich von Niggi Ullrich (Kulturbeauftragter BL) moderiert wurde, engagiert für die Kultur einsetzte.

Mit den Auszeichnungen soll die traditionelle Verleihung von Kulturpreisen und dem anschliessenden Kulturfest wieder aufgenommen werden. In den letzten Jahren hatten diese aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr stattgefunden.

weniger lesen

Die Preisverleihung fand am Freitag, 26. November 2010 in Liestal statt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden