Bazon Brock | Die Führung

Publiziert am 02. Februar 2008

Bazon Brock – Aktionskünstler, Philosoph, Kurator, Querdenker, Kulturtheoretiker, Ästhetiker und Diagnostiker des Zeitgeistes in Personalunion – führte durch die aktuelle Ausstellung von Anna & Bernhard Blume im Haus Konstruktiv. art-tv zeigt das ausserordentliche Ereignis in voller Länge.
Mehr lesen

Aus dem Fernsehen vor allem durch die SWR/3sat -Talkshow »Bilderstreit« bekannt, hat Bazon Brock schon vielfach seine Entertainment-Qualitäten unter Beweis gestellt. Zugleich zählt er zu den meistbeachteten Kunsttheoretikern des deutschsprachigen Raumes.
Seit mehr als 30 Jahren sammelt, interpretiert und kuratiert Bazon Brock, der als Professor für Ästhetik an der Universität Wuppertal lehrt, die Arbeiten von Anna & Bernhard Blume.

art-tv.ch zeigt – in voller Länge – die Führung durch die Ausstellung Anna & Bernhard Blume im Haus Konstruktiv.

Brock stellte eine Form des »Lustmarsches durchs Theoriegelände« dar, wie er ihn 2006 durch 11 bedeutende Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet hat. Angelehnt sind diese Lustmärsche an die »Besucherschulen«, die Brock zum Beispiel für die Documenta-Ausstellungen von 1968 bis 1992 entwickelte.

weniger lesen

Die Führung von Bazon Brock im Haus Konstruktiv fand am 30. Januar 2008 in Zürich, im Haus Konstruktiv statt.

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

  • Mehr

    Schweizerisches Nationalmuseum | Abschied von Andreas Spillmann

    Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum.

  • Mehr

    auftanken.TV

    Ein Sender zum «auftanken».

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden