Player laden ...

Classic Express | Der rollende Konzertsaal

Publiziert am 06. September 2012

Ein Sattelschlepper voller Töne: Der Classic Express aus Holland bringt Schweizer Primarschülern die klassiche Musik näher.
Mehr lesen

Junge Talente als Botschafter
Der Classic Express ist eine Initiative des niederländischen Musik-Nachwuchswettbewerbs Prinses Christina Concours. Seit 2007 fährt der 31 Tonnen schwere Sattelschlepper junge Musiker zu Primarschulen überall in den Niederlanden. Es ist der erste fahrende Konzertsaal der Welt. Das Ziel: Junge Talente vermitteln in ihm Primarschüler die klassische Musik. Schon mehr als 50 000 Kinder haben seit der Lancierung ein Konzert im Classic Express miterlebt. Der Lastwagen ist ausfahrbar und wird zu einem Konzertsaal mit neuster Licht- und Tontechnik.

Kinder als Teil der Konzerte
Der Schweizer Ausflug des Classic Express ist ein gemeinsames Pilotprojekt des Freundeskreises Schweiz des niederländischen Koninklijk Concertgebouworkest und des Migros-Kulturprozent. Anlässlich des Fünf-Jahre-Jubiläums des Freundeskreises verlässt der Classic Express zum ersten Mal die Niederlande und macht an Zürcher und Luzerner Primarschulen Halt. Die Violinistin und Migros-Kulturprozent-Studienpreisträgerin 2010 Malwina Sosnowski präsentiert die Konzerte auf Schweizerdeutsch. Begleitet wird sie von zwei jungen holländischen Musikerinnen des Prinses Christina Concours. Dabei machen die Kinder einen wichtigen Teil der Konzerte aus – sie können zum Beispiel auf die Bühne gehen und ein Instrument ausprobieren. Alle Stücke, die gespielt werden, sind auf ein junges Publikum zugeschnitten.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

  • Mehr

    Schweizerisches Nationalmuseum | Abschied von Andreas Spillmann

    Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum.

  • Mehr

    auftanken.TV

    Ein Sender zum «auftanken».

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden