Player laden ...

Eau & Toilette | Schönheit und Körperpflege im Spiegel der Zeit

Publiziert am 09. Januar 2012

Vom «Lever du Roi», dem Morgenritual am französischen Hof, bis zur Abendtoilette zu Zeiten Napoleons III. erlaubt das Napoleonmuseum in seiner Jahresausstellung 2011 einen Blick auf die Themen Schönheit, Hygiene und Mode.
Mehr lesen

Hygiene früher und heute
Das Haus auf dem Arenenberg widmet sich in der Ausstellung «Eau & Toilette – Waschen, Kleiden, Duften…» der Pflege und den Hygienegewohnheiten von der ausgehenden Renaissance bis zum beginnenden 20. Jahrhundert. Liselotte von der Pfalz, Schwägerin Ludwig XIV., Marie-Antoinette, die als Gemahlin von Ludwig XVI. als eine der schillerndsten Figuren der französischen Revolution gilt, sowie die Kaiser Napoleon I. und Napoleon III. sind die wichtigsten Protagonisten der Schau.
Dass jene Herrschaften grossen Wert auf luxuriöse Badekultur legten, beweist das bei Umbauarbeiten auf dem Arenenberger Areal wiederentdeckte Tauchbad Kaiser Napoleon III. Mit einem Becken aus weiss glasierter Keramik, grün gestrichenen Wänden und einer mit Paradiesvögeln verzierten Stuckdecke ist das Bad einer der Höhepunkte der Ausstellung.

weniger lesen

Napoleonmuseum | Eau & Toilette | 16. April bis 23. Oktober 2011 | Schloss Arenenberg am Schweizer Untersee | Besichtigung Kaiserbad ab 27. Mai 2011

Kulturama | Museum des Menschen | Zürich | 23. November 2011 bis 24. Juni 2012 / Die Ausstellung in Zürich ist in einer adaptierten Form zu sehen, vom Kulturama mit eigenen Beiträgen erweitert.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden