Player laden ...

Einsiedeln | Zauberwahn & Wunderglauben

Publiziert am 30. April 2011

Wo liegt die Grenze zwischen Glauben und Aberglauben? Eine Ausstellung im Fram Museum geht dieser Frage nach, mit Amuletten, Votivgaben und andern fantastischen Exponaten.
Mehr lesen

Kleine Helfer im Alltag
Amulette, Wunderberichte und Votivgaben dokumentieren menschliche Not und Angst. Sie zeigen aber auch, zu welchen Strategien Menschen greifen, um Grenzsituationen zu meistern. Man fand Zuflucht in Glauben und Magie, in Gebet und Beschwörung, in Segen und Zauberei, in Gottvertrauen und Zauberglauben.Die Ausstellung macht deutlich, dass die Übergänge von Glauben zu Aberglauben fliessend waren. Damals wie heute gilt: Jede subjektive religiöse Erfahrung entzieht sich einer Wertung und ist als solche zu respektieren.

Magie aus Einsiedeln
Einsiedeln hat ein eigenes berühmtes Amulett hervorgebracht, die Schabmadonna, deren Pulver man als Heilmittel zu sich nahm. Alle anderen merkwürdigen und skurrilen Gegenstände wie die Stachelkugel oder die Wachskröte gehörten zu den magisch-religiösen Praktiken des gesamten Alpenraumes.

Und wie sieht es mit dem Aberglauben heute aus?
Eine google-Suche nach «Wunder» ergab im März 2011 24’600’000 Treffer, nach «Amulett» 1’130‘000 Treffer – das Geschäft mit Leid und Hoffnung boomt.
Babys hängt man heute Bernsteinkettchen um den Hals um ihnen das Zahnen zu erleichtern. Glaube? Magie? Aberglaube? Alternative Medizin? Oder einfach nur ein schönes Ritual?

weniger lesen

Zauberwahn & Wunderglauben | Amulette, Ex Voto und Mirakel in Einsiedeln | Fram Museum | bis 6. Januar 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden