Player laden ...

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | Heilige - Retter in der Not

Publiziert am 28. November 2018

Eine atmosphärische Inszenierung ausdrucksstarker Heiligenfiguren mit ihren spannenden Geschichten.

Seit Jahrhunderten helfen Heilige in allen Lebenslagen. Sie sind Fürbitter bei Gott und bieten Schutz vor Unwetter, Krankheit, Krieg und Hungersnot. Ihre heldenhaften Taten spenden Trost und Hoffnung. Die Ausstellung zeigt hochkarätige Heiligenskulpturen, deren Schönheit und Ausdruckskraft die Betrachter*innen noch immer in ihren Bann ziehen.
Mehr lesen

Heilige und ihre Rollen
Der heilige Christophorus, Patron der Reisenden, Pilger und der Autofahrer. Der heilige Fridolin wird bei Beinleiden und Viehseuchen angerufen, der heilige Martin kümmert sich um die Armen und die Reiter, die heilige Katharina hält ihre schützende Hand über alle Wissbegierigen, Universitäten, Bibliotheken und Buchdruckereien und die heilige Verena steht den Müller*innen, Seeleuten und Fischer*innen bei. Der heilige Bruder Niklaus von Flüe ist der Schutzpatron der Schweiz, die heilige Barbara schützt die Bergleute, weshalb ihr in vielen Untertagbauten auch heute noch ein Altar gewidmet ist. So auch im 2016 eröffneten Gotthard-Basistunnel. Die Zahl der Heiligen ist schier unerschöpflich und ihre Geschichten lesen sich so spannend wie Krimis.

Bedeutende Skulpturen
Der Rundgang durch die Ausstellung gibt einen Einblick in die vielfältige Heiligenschar und in die Festtradition des Christentums. Beim Hören von Heiligenlegenden tauchen kleine wie grosse Besucher*innen in die Welt der Wunder und Heldentaten ein. Die Madonnenbilder der bekannten Schweizer Künstlerin Annelies Štrba ermöglichen einen aktuellen Blick auf Maria, während die Ikonen, auch Fenster zum Himmel genannt, den Umgang mit den Heiligen in der Ostkirche zeigen. Kirchliche Traditionen und historische Fakten werden in der Ausstellung anhand von Originalobjekten aus dem Mittelalter veranschaulicht und erklärt. Zu sehen sind hochkarätige Heiligenskulpturen, deren Schönheit und Ausdruckskraft die Betrachter*innen nach wie vor faszinieren. Als besondere Highlights werden der älteste Palmesel der Schweiz, der Palmesel von Steinen von 1055 sowie die Madonna von Raron von 1150 gezeigt. Verschiedene Marienfiguren zeigen, wie sich die Züge der Gottesmutter im Laufe der Zeit veränderten. So ist auch eine romanische Marienfigur zu sehen, die als Vorgängerin des Einsiedler Gnadenbildes gilt.

weniger lesen

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | «Heilige – Retter in der Not» | 3. November 2018 bis 10. März 2019

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Peter Schellenberg | In Memoriam

    «Ich bin ein grosser Anhänger emotionaler Entscheide.»

  • Mehr

    Zahlen zum Corona-Jahr 2020 | Weniger Kulturschaffende

    Die Zahl der Kulturschaffenden ist 2020 um rund 5% gesunken

  • Mehr

    Memobase

    Ein Portal für medienübergreifende Entdeckungsreisen in frühere Bild- und Tonwelten der Schweiz.

  • Mehr

    Katja Gentinetta | Neue Präsidentin Stapferhaus Lenzburg

    Die promovierte politische Philosophin tritt ihr Amt am 1. Januar 2022 an und folgt auf die ...

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/03
CLICK 2021/cinema/04
CLICK 2021/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden