Player laden ...

GDI Trendgespräch | Wertemonitor Food

Publiziert am 03. Juli 2012

Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute hat in Zusammenarbeit mit Nextpractice Bremen die Werte-Einstellungen der Schweizer zum Thema Ernährung untersucht und dabei drastische Veränderungen festgestellt. Die Studie wurde im Zürcher Hub vorgestellt.
Mehr lesen

Zufriedenheit abgenommen
Verglichen mit dem vergangenen Consumer Value Monitor gibt es in der aktuellen Untersuchung eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute zuerst: Die Erfolgschancen für disruptive Innovationen in allen Sektoren der Food-Branche sind gross wie nie zuvor.

Das ergibt sich direkt aus der schlechten Nachricht: Die Zufriedenheit der Schweizer mit der Ernährung von heute (und der von morgen) hat drastisch abgenommen. Gemessen an den in der Regel sich nur sehr langfristig verändernden Wertvorstellungen, beobachten wir derzeit eine geradezu ruckartige Bewegung. Wo vor zwei Jahren noch fast jeder Dritte zuversichtlich in die Ernährungszukunft blickte, ist es heute nur noch jeder Fünfte. Da scheint etwas massiv aus dem Ruder zu laufen.

Zusätzlicher Ansporn
Doch das sollte für Produzenten und Händler in der Lebensmittel- und Gastronomiebranche kein Grund zur Resignation sein, sondern eher ein zusätzlicher Ansporn. Denn vieles spricht dafür, dass die Konsumenten sich heute eine bessere Ernährungszukunft zwar nicht vorstellen können, aber bereit für einen Wechsel sind.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden