Player laden ...

Gewinner «meingleichgewicht» 2011 | Kreativwerkstätte Rauti

Publiziert am 26. Januar 2012

Wie kommen Menschen mit Behinderung ins körperliche und seelische Gleichgewicht? Die Zürcher Kreativwerkstätte Rauti hat als Antwort darauf eine Projektwoche lanciert und den ersten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozents dafür gewonnen.
Mehr lesen

Wa(a)gemutig bis sauwohl
«Was benötige ich, um mich in meinem Körper wohl zu fühlen und so im Gleichgewicht zu sein? Und wie kann ich meine Wünsche im Alltag einbauen und einfordern?» Zu diesen Fragen führte die Kreativwerkstätte Rauti der RGZ-Stiftung in Zürich mit seinen Mitarbeitenden – die alle eine geistige oder körperliche Behinderung haben – eine Projektwoche mit dem Titel «wa(a)gemutig bis sauwohl: bewegt, entspannt, vernetzt» durch. Während dieser Woche konnten sich die Mitarbeitenden tanzend und bastelnd mit ihrem Wunschkörper auseinandersetzen, lernten Wissenswertes rund um das Thema Ernährung, wie sie ihren Arbeitsbereich gestalten können und sich mit gezielten Techniken entspannen können. Um das Gelernte auch nachhaltig zu verankern bietet die Kreativwerkstätte Rauti seinen Mitarbeitenden nun jeden Donnerstagnachmittag entsprechende Kurse an.

10 000 Franken für das kreativste Projekt
Unter den 19 Eingaben wählte die Jury das Projekt als Sieger des ersten mit 10 000 Franken dotierten meingleichgewicht-Award aus. Robert Sempach, Leiter Gesundheitsförderung der Direktion Kultur und Soziales beim Migros-Genossenschafts-Bund, begründet die Wahl der Jury: «Wir waren über die Anzahl und die Qualität der eingereichten Projekte positiv überrascht. Von allen Projekten überzeugte die Kreativwerkstätte Rauti die Jury, weil sie das Thema mein Gleichgewicht mit den zum Teil mehrfach behinderten Menschen ausgesprochen kreativ, lebensnah und nachhaltig aufgegriffen hat.»

weniger lesen

Gängige Präventionsprogramme um Übergewicht zu vermeiden, sind für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung oft nicht geeignet und daher auch nicht wirksam. Vor diesem Hintergrund hat das Migros-Kulturprozent in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung Schweiz, den Verbänden INSOS, Procap und akj das Gesundheitsförderprogramm «meingleichgewicht – Menschen mit Behinderung und gesundes Körpergewicht» im April 2011 lanciert. meingleichgewicht sucht Institutionen, die Massnahmen entwickeln, um gesunde Ernährung, Begegnungen, Entspannung und Bewegung von Menschen mit Behinderung zu fördern. Jährlich vergibt eine Fachjury an besonders überzeugende Projekte eine Preissumme im Gesamtwert von 25 000 Franken.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden