Player laden ...

Gourmesse 09 | Gastkanton Thurgau

Publiziert am 09. Oktober 2009

Eine Region erfindet sich kulinarisch neu. Der diesjährige Gastkanton der Gourmesse ist der Thurgau | Bis am 12. Oktober 2009 geht im Kongresshaus Zürich die fünfzehnte Messe für Geniesser über die Bühne. Die Workshops, Tastings, Sonderausstellungen, Wettbewerbe, die 130 Aussteller mit 1001 Delikatessen und die Showküche mit Kochprominenz machen das Kongresshaus zur Flaniermeile für Geniesser. Lifestyle der guten ART!
Mehr lesen

Die Geniessertage vom 9. bis 12. Oktober 2009 im Kongresshaus Zürich versprechen ein reiches Buffet. Antonio Colaianni, Meta Hiltebrand, Marcus G. Lindner, Thuri Maag, David Martinez, Stefan Meier, Urs Messerli, Rolf Mürner, Dario Ranza, Stefan Wagner, Françoise Wicki oder Stefan Wieser sind nur einige der Kochprofis, die in der Showküche ihr Können aufblitzen lassen – unterhaltsam und lehrreich. Devise: Fragen, probieren, lernen.

Das Gastland Italien und der Gastkanton Thurgau zeigen ihre kulinarischen und vinologischen Bodenschätze zwischen Antipasti und Öpfelringli. Es gibt viel zu degustieren und zu philosophieren über traditionelle Delikatessen und neue Entdeckungen. Unterhaltung und Wissen vermitteln die Sondershows, Events und Tastings zu den Themen Molekularkochen, Tortengestaltung, Essig, Whisky, Kaffee, Brot-Aromarad oder British Cheese (Workshop in english).

Die Olivenöl-Degustationsbar ist mit 130 Ölen aus 14 Ländern bestückt. Am Käse-Event am Sonntag ab 17 Uhr stellen vier Käse-Affineure 16 Rohmilch-Käse und den dazu passenden Wein vor. Eine besondere Ausstellung hat überdies die Schweizerische Vereinigung der AOC und IGP Spezialitäten auf die Beine gestellt, die sich seit nunmehr zehn Jahren für den Schutz der Ursprungsbezeichnungen von Schweizer Delikatessen engagiert.

Zum Feinschmeckertreffen gehört wiederum eine Kindergourmesse, in der die Kinder nicht nur betreut und verpflegt werden, sondern auch auf spielerische Weise ihrem Geschmackssinn auf die Spur kommen, während die Eltern auf der Genussmeile flanieren.

Hilf- und genussreich ist die Gourmesse 2009 für Fachleute aus Handel und Gastronomie sowie für jene Aussteller der Gourmesse, die ihre Keller mit Bordeaux aufstocken wollen. Ihnen bietet Weinfachfrau Béatrice van Strien mehrere Weinseminare an. Am Montag 12. Oktober stehen für sie die von einer unabhängigen Fachjury ermittelten 100 besten Bordeaux, die im Schweizer Handel unter 30 Franken kosten, zur Degustation bereit.

weniger lesen

Gourmesse 2009 | Freitag, 9. bis Montag 12. Oktober 2009 |
Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag und Montag von 11 bis 20 Uhr |
Veranstalterin: Edition Salz&Pfeffer AG | Messeleitung: Stefan Schramm

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden