Player laden ...

Grenzgänger | Gewinner Premio 2011

Publiziert am 31. Mai 2011

Premio, der Nachwuchspreis für Theater und Tanz, fördert junge, professionell arbeitende Compagnien, die durch innovatives Theater- und Tanzschaffen bestechen.
Mehr lesen

Am 30. April 2011, hat PREMIO im Theater Tuchlaube Aarau zum 10. Mal den Nachwuchspreis für Theater und Tanz vergeben. Erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs hat die Jury die gesamte Preissumme von 27’000 Franken einer einzigen Gruppe zugesprochen. Die Luzerner Theatergruppe Grenzgänger hat mit «Nico’s Love» verdient den ersten Preis gewonnen. Sie hat gleichzeitig eine beklemmende und faszinierende Arbeit über Pädophilie geliefert und geschickt mit theatralen Mitteln und den Erwartungen des Zuschauers gespielt.

weniger lesen

Getragen wird Premio von über 30 Theaterinstitutionen aus der ganzen Schweiz. Bei Theater- und Tanzschaffenden sowie Veranstaltern und Publikum hat sich Premio einen festen Platz erobert. Den aufstrebenden Siegern oder Finalisten der letzten Jahre (u. a. collectif barbare, Far A Day Cage, Chris Leuenberger, PENG! Palast, Eugénie Rebetez, Perrine Valli) ist es gelungen, mit ihren Produktionen der Schweizer Tanz- und Theaterszene neue Impulse zu verleihen.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

Wettbewerbe

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

5 Doppel-CDs | Musical | Tell!

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Sammlung Werner Coninx | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden