Player laden ...

Klassik-Tag | Kultur im Hauptbahnhof Zürich

Publiziert am 29. Juni 2011

Das Migros-Kulturprozent lanciert in Zusammenarbeit mit den Zürcher Festspielen ein neues Kulturformat: den «Klassik-Tag im HB».
Mehr lesen

Alte Werke, junge Künstler
Als Motto über den drei Konzerten steht die Idee, junge Nachwuchstalente zusammen mit erfahrenen Künstlern auf die festliche Bühne in der grössten überdachten Halle Europas zu bringen. Eröffnet wurde der Tag mit Jazz, die Dani Felber Big Band spielte zum «Swing-Apéro» auf. Am Nachmittag erklang mit der «Geschichte vom Soldaten» ein Werk, das Musikgeschichte geschrieben hat. 1917, als grosse Besetzungen en vogue waren, schufen Igor Stravinsky und Charles Ferdinand Ramuz ein Musik-Theater für ein kleines Ensemble – für eine Wanderbühne. Solistin des Abendkonzertes ist die junge Schweizer Pianistin mit chinesischen Wurzeln, Mélodie Zhao, die als Studienpreisträgerin 2009 und Solistin des Migros-Kulturprozents bereits bei einem Migros-Kulturprozent-Classics Konzert in der Tonhalle Zürich auftrat. Den Schlusspunkt setzte das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Kai Bumann mit der Wiedergabe einer der bekanntesten Tondichtungen der Spätromantik.

weniger lesen

Der Anlass fand im Rahmen der Zürcher Festspiele 2011 statt. Diese dauern noch bis am 10. Juli 2011.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden