Player laden ...

Kulturgesellschaft Glarus | 100 Jahr-Jubiläum

Publiziert am 01. Oktober 2021

Mit einem Jahr Verspätung, dafür aber mit um so mehr Energie feierte die Kulturgesellschaft Glarus ihr Hundertjähriges.

Musiker Martin O, von der Kulturgesellschaft allseits ins Herz geschlossen, führte als ungebändigter Conférencier durch den Abend und die Geschichte der grossen Dame des Glarner Kulturlebens. Sie gibt es bereits seit 101 Jahren und sie bereichert immer noch die Glarner Kulturlandschaft; mit Ausdauer, Engagement und einem unfehlbaren Gespür für Qualität.
Mehr lesen

Mit der Zeit gehen

Set ihrer Gründung 1920 hat sich die Gesellschaft, damals «Glarner Konzert- und Vortragsgesellschaft» genannt, dem Wandel der Zeit angepasst, ohne ihre eigentliche Aufgabe zu verwässern. Immer noch bringt sie Kultur von ausserhalb in den Kanton und ermöglicht den Glarnern hochstehende Kulturangebote zu Hause zu geniessen. Im Laufe der Zeit fielen die Vorträge weg und es kam das Theater dazu. Dann wurde die Sparte für Kleinkunst gebildet, die sich heute grösster Beliebtheit erfreut und ganz grosse Namen der Schweizer Kabarett- und Kleinkunstszene nach Glarus gebracht hat. Die letzte Namensänderung in «Kulturgesellschaft» weist darauf hin, dass Kultur heute für die ganze Gesellschaft wichtig ist. Auch für Kinder und Familien, die neueste Angebotssparte der umtriebigen Glarner Kulturvermittler*innen.

Regierungskonzerte

Eine Besonderheit der Kulturgesellschaft ist, dass sie seit dem Ende des 2. Weltkrieges von der Glarner Regierung damit beauftragt wird im zwei Jahres Rhytmus ein Regierungskonzert zu organisieren. Im nächsten Jahr wird es die Oper Fiorina von Carlo Pedrotti sein, die als Glarner Oper bekannt ist. «La Fanciulla di Glaris» eine Opera semiseria in zwei Akten von 1851, die fast hundert Jahre in einem Archiv verschollen war. Eine amouröse Komödie zur Zeit der Alpenpioniere, mit fast nur Glarner*innen auf der Bühne.

weniger lesen

Festakt 100 Jahr- Jubiläum | Kulturgesellschaft Glarus | 24. September 2021 | Kleinkunstfestival – Geräteschuppen Glarus

Regierungskonzert 2022 | Oper Fiorina – La Fanciulla di Glaris | 19. – 22. Mai 2022 | Kantonsschule Glarus

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Zürcher Hochschule der Künste | Preisträger 2021 | Sonnhild Kestler und Lisa Brühlmann

    Die ZHdK zeichnet die Textildesignerin Sonnhild Kestler und die Regisseurin Lisa Brühlmann für ...

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden