Player laden ...

Museum Burghalde | Epochenräume und Ikonenmuseum

Publiziert am 07. Februar 2019

Runderneuert erstrahlt die Lenzburger «Schatzkammer für die Kultur- und Menschheitsgeschichte» in neuem Glanz.

Nach intensiven Monaten der Planung und Bauzeit ist es so weit: Das Museum präsentiert sich umfassend renoviert und bietet eine neue Dauerausstellung. Zu den weiteren Neuerungen gehört der eigene Rundgang für die jüngsten Museumsbesucher*innen. Zudem punktet die Burghalde als einziges Ikonenmuseum der Schweiz.
Mehr lesen

Neue Dauerausstellung
Anlässlich der Neueröffnung trumpft das Museum Burghalde mit einer neuen Dauerausstellung auf. Sie bietet eine Zeitreise von den Jägern und Sammlern der Altsteinzeit bis zu den Pionieren der industriellen Entwicklung, die schweizweit bekannte Firmen wie Hero und Wisa Gloria gründeten. Vielfältige Exponate, interaktive Stationen und spielerische Elemente laden ein, 15’000 Jahre Kultur und Geschichte am Beispiel von Lenzburg und mit allen Sinnen zu erleben.

Epochenräume und Zeitkapsel
Die Burghalde ist ein stattliches Gebäudeensemble inmitten eines lauschigen Gartens. In den eindrücklichen Epochenräumen lernen die Besucher*innen frühere Bewohner*innen kennen. Informativ und unterhaltsam plaudern sie aus dem Nähkästchen. Die jüngsten Museumsbesucher*innen begeben sich auf ihren eigenen Rundgang durch das Haus. In einer Zeitkapsel begleiten sie Professor Wiesel und fliegen durch die Jahrtausende.

Ikonenmuseum
Seit 2002 gehört, dank einer Schenkung, eine Sammlung mit 64 herausragenden Heiligenbildern russischer Herkunft zum Museum Burghalde. Im Zuge des Umbaus wurde in die Vermittlung der wertvollen Sammlung investiert: ergänzend zur Präsentation der Werke, sind eine filmische Einführung zum Ursprung und der Bedeutung von Ikonen sowie ein Malatelier entstanden. Die Ausstellung funktioniert nun mehrsprachig und ist mit Hörstationen ergänzt. Die Ausstellung ist zum Ikonenmuseum gewachsen – das einzige in der Schweiz.

Treffpunkt
Letztlich ist aus dem Museum Burghalde aber mehr als eine Schatzkammer für die Kultur- und
Menschheitsgeschichte geworden. Mit dem «Forum» und der «Dr. Hans Dietschi-Stube» wurden zwei
Treffpunkte geschaffen, um Aktuelles zu erfahren, den Dialog zu pflegen oder einfach einen geselligen
Moment in einer inspirierenden Umgebung zu verbringen.

weniger lesen

Museum Burghalde | Neu eröffnet seit dem 29. September 2018 | Schlossgasse 23, 5600 Lenzburg | Öffnungszeiten:
dienstags bis samstags 14 bis 17 Uhr, sonntags 11 bis 17 Uhr, montags geschlossen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

  • Mehr

    Schweizerisches Nationalmuseum | Abschied von Andreas Spillmann

    Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum.

  • Mehr

    auftanken.TV

    Ein Sender zum «auftanken».

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden