Player laden ...

Museum Langmatt | Meet the Browns

Publiziert am 26. August 2012

Fotografien, Dokumente und die originale Wohnungseinrichtung der Familie Brown versetzen die BesucherInnen im Museum Langmatt hundert Jahre zurück. Offenbart wird nicht nur Familien-, sondern auch Badener Industriegeschichte.
Mehr lesen

Familie und Familiengeschichte
Die Ausstellung MEET THE BROWNS im Museum Langmatt in Baden zeigt, welche Dynamiken die Badener Industrialisierung im frühen 20. Jahrhundert auslöste. Im Zentrum der Ausstellung stehen die ehemaligen Langmatt-Bewohner Sidney William und Jenny Brown-Sulzer und ihre drei Söhne Sidney Hamlet, John Alfred und Harry Frank Brown. Die BesucherInnen werden zu Gästen im Hause der Browns, sie erhalten Zutritt zu den ehemaligen Wohn-, Arbeits- und Schlafräumen einer Familie, die Schweizer Industriegeschichte geschrieben hat.

Intimer Einblick in eine Familiengeschichte
Zeugnisse aus dem 19. und 20. Jahrhundert wie beispielsweise Briefe, Fotografien, Tagebücher und Bilder ermöglichen einen direkten, zuweilen auch überraschenden Einblick in das Leben der Familie Brown. Video-Interviews mit Zeitzeugen und Wissenschaftern vermitteln einen zusätzlichen Blick auf die Familienmitglieder.

FAMILIEN UNTER STROM
Nebst der Ausstellung MEET THE BROWNS im Museum Langmatt zeigt auch die Ausstellung FAMILIEN UNTER STROM im historischen Museum Baden, wie sich Familiengeschichten immer im Spannungsfeld zwischen Fortführung von Tradition und Orientierung an neuen Vorbildern und Lebensmodellen bewegen.

weniger lesen

Meet the Browns | Museum Langmatt Baden | 1. April bis 25. November 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

  • Mehr

    Schweizerisches Nationalmuseum | Abschied von Andreas Spillmann

    Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum.

  • Mehr

    auftanken.TV

    Ein Sender zum «auftanken».

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Schwesterlein

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Tickets | Dok-Film | Paul Nizon: Der Nagel im Kopf

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden