Player laden ...
75 Jahre Stadt Kreuzlingen

Museum Rosenegg | Gratuliere! 75 Jahre Stadt Kreuzlingen

Publiziert am 18. Mai 2022

Vor genau 75 Jahren wurde der Grenzort am Bodensee zur Stadt. Eine Ausstellung zeigt, was diesen Flecken Erde so besonders macht.

In den historischen Räumlichkeiten gehen die Besucher:innen der Frage nach, was Kreuzlingen der Gegenwart ausmacht und wie Kreuzlingen zu der Stadt wurde. Weiter werden wichtige Ereignisse aufgegriffen, die Kreuzlingen in den letzten Jahrzehnten überregional in die Schlagzeilen brachten, wie der Klosterbrand von 1963. Die Ausstellung gibt den Besucher:innen auch Einblicke in Projekte, die zwar breit diskutiert wurden und das Stadtbild nachhaltig verändert hätten, aber nie realisiert wurden.
Mehr lesen

Grenzstadt und farbiges Miteinander

Die Sonderausstellung beleuchtet verschiedene Aspekte der Entstehung der Stadt und ihrer Entwicklung – von der Politik bis zu den Volksfesten. Sie bietet einen Überblick über die Bereiche Geschichte, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Arbeit, Bildung, Bevölkerung, Wohnen, Freizeit, Ereignisse und Visionen. An dem vom Departement Gesellschaft tatkräftig unterstützten Projekt waren unter anderem auch die Quartiervereine und das Kreuzlinger Fernsehen beteiligt. So entsteht ein munteres Stimmungsbild der vielschichtigen Stadt, ergänzt mit diversen Veranstaltungen und einem rauschenden Stadtfest.

weniger lesen

Museum Rosenegg | Gratuliere! 75 Jahre Stadt Kreuzlingen | Sonderausstellung mit diversen Veranstaltungen und Stadtfest von Mai bis September 2022 | Details siehe Website des Museums

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden