Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

PriCülTür | Helene Schär

Publiziert am 08. November 2008

Die diesjährige Trägerin des PriCülTür ist Helene Schär. Sie erhält die Auszeichnung in Anerkennung ihres langjährigen und fruchtbaren Wirkens in den Bereichen Kinderkultur, Literaturförderung, interkultureller Dialog und Integration. Mehr lesen
Pri Cül Tür

Helene Schär, geb. 1943, war nach einer Verlagslehre langjährig im Ausland tätig und
engagierte sich schon früh für Kinder- und Jugendliteratur. 1984 baute sie als Arbeitsstelle der entwicklungspolitischen Organisationen «Erklärung von Bern» und «terre des hommes schweiz» den Kinderbuchfonds «Baobab» mit auf und leitete diesen von 1985 bis 2007. Sie betreute die Kinder- und Jugendbuchreihe «Baobab», in der sie 45 (deutschsprachige) Titel von AutorInnen aus Afrika, Asien und Lateinamerika herausgab. 1991 war sie Mitinitiantin der interkulturellen Kinder- und Jugendbibliothek «Jukibu», deren Entwicklung sie ehrenamtlich begleitete. Seit ihrer Pensionierung 2007 ist sie Präsidentin des Dachverbands der interkulturellen Bibliotheken, des Vereins «Bücher ohne Grenzen Schweiz».

Ihr verdienstvolles Wirken wurde von Basler Kulturmagazin «ProgrammZeitung» mit dem 2. PriCülTür nun geehrt.

weniger lesen

PriCülTür, Annerkennungspreis der ProgrammZeitung

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Jetzt noch anmelden zum erstes Kulturforum zum Thema Onlinekommunikation in Amriswil.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden